Kostenloser Versand
  1. Home
  2. Beratung & Tipps
  3. Fitness
  4. Fitnessband Übungen
ochsner-sport_fitnessband_2023_h_d

FITNESSBAND ÜBUNGEN – EFFEKTIVES TRAINING MIT DEM ELASTIKBAND

Mit dem Fitnessband lässt sich auf engstem Raum ein effektives Training durchführen. Dabei legen wir unser Augenmerk auf unsere Hüft- und Beinmuskulatur.

Das Fitnessband ist ein bewährtes Hilfsmittel für dein Training, welches du dank seines geringen Gewichtes überallhin mitnehmen kannst. Es eignet sich hervorragend für das Warm Up vor dem Training, aber auch für die verschiedensten Bewegungs- und Stabilitätsübungen oder zur Regeneration von Verletzungen. Wir haben für dich fünf Fitnessband Übungen vorbereitet, die du überall anwenden kannst.

SQUATS

Bei den Squats ist es wichtig, dass du die Knie bewusst nach aussen drückst. Auf keinen Fall sollten deine Knie nach innen kippen oder sich gar berühren. Achte dich darauf, dass deine Füsse mit deinen Oberschenkeln eine Linie bilden und gerade nach vorne zeigen. In dieser Position erzielst du eine optimale Aktivierung der wichtigen Gesässmuskulatur.

MONSTER WALK

Mit dem Monster Walk werden der mittlere Gesässmuskel sowie die Abduktoren trainiert. Letztere sind dafür verantwortlich, dass du die Beine auseinanderspreizen kannst. Wichtig bei dieser Übung ist, dass deine Knie gebeugt bleiben. Wenn du nun einen leicht versetzten Schritt nach vorne machst und das Gleiche mit dem anderen Bein wiederholst, machst du den Monster Walk genau richtig! Je nach Stärke des Fitnessbandes wirst du bald schon ein leichtes Brennen in der Gesässmuskulatur wahrnehmen.