Kostenloser Versand

Kinder Scooter

(45)
Kinder

Lässige Scooter für Kinder

Scooter für Kinder sind der letzte Schrei: Die praktischen Tretroller sind leicht zu transportieren und sorgen dafür, dass du mit deinem Nachwuchs schneller ans Ziel kommst. Auf dem Scooter trainieren Kinder ihre Koordination und lernen auf spielerische Art, sich auf einem Gerät im Strassenverkehr fortzubewegen. Das Gleichgewicht wird dabei genauso gefördert wie Konzentration, Rücksicht auf andere und ein besseres Gefühl für Geschwindigkeit.

Die aktuellen Modelle sind aus leichtem Metall oder Kunststoff gefertigt und mit hochwertigen Rollen ausgestattet: Sowohl grossen als auch kleinen Nutzern macht es richtig Spass, auf einem solchen Scooter durch die Gegend zu sausen. Bei Ochsner Sport findest du eine grosse Auswahl an Scootern für Kinder und Erwachsene in erstklassiger Qualität. Finde jetzt dein Lieblingsmodell und starte gemeinsam mit deinen Kindern in neue Abenteuer!

Scooter für Kinder: Mit Spass zum nächsten Ziel

Das Wort Scooter bedeutet nichts anderes als Roller. Bei Scootern für Kinder gibt es inzwischen eine ganze Reihe von verschiedenen Modellvarianten:

  • Kickboards
  • Cityroller
  • Miniscooter
  • Stunt Scooter
  • Elektroscooter
  • Wipp-Scooter

Einige Kinder-Scooter sind fast so etwas wie eine Mischung aus Tretroller und Skateboard. Je nachdem, für welches Modell du dich entscheidest, können deine Kinder den Scooter schon ab dem Alter von zwei bis drei Jahren nutzen. Wann der richtige Zeitpunkt für den Einstieg ist, hängt allerdings auch von den motorischen Fähigkeiten deines Kindes ab. Am besten probiert ihr erst einmal abseits des Strassenverkehrs aus, wie es mit dem Stehen, Abstossen und Lenken klappt.

Für jedes Kind den richtigen Scooter

Für den Anfang bietet sich ein Scooter mit drei Rollen an – das macht es den Kleinen leichter, das Gleichgewicht zu finden und zu halten. In der Regel haben diese Modelle zwei Reifen vorne und einen hinten und bieten Anfängern so deutlich mehr Stabilität als zweirädrige Varianten. Experten empfehlen Zweirad-Scooter etwa ab dem Alter von vier Jahren. Sobald du feststellst, dass deine Kinder sich sehr sicher und selbstbewusst auf einem Modell mit drei Rädern fortbewegen, kannst du es langsam mit der Variante für Fortgeschrittene probieren. Viele Hersteller geben zudem eine Altersempfehlung für ihre Scooter an, an der du dich orientieren kannst.

Beim Kauf solltest du ausserdem darauf achten, wie hoch die maximale Nutzlast deines Rollers ist. Soll dein Kind den Scooter längere Zeit verwenden, achtest du am besten darauf, dass beim Höchstgewicht noch etwas Luft nach oben ist. Die modernen Kinder-Scooter im Sortiment von Ochsner Sport sind hochwertige und innovative Geräte. Den meisten Kindern macht das Treten viel mehr Spass, als neben den Erwachsenen herzulaufen. So kommt ihr ab jetzt viel schneller ans Ziel – und habt dabei auch noch richtig viel Freude!

Kaufkriterien für Kinder-Scooter

Bevor du dich für einen Scooter entscheidest, überlegst du dir am besten, wo du ihn in Zukunft verwenden möchtest. Je nachdem, auf welchem Untergrund ihr euch in der Regel fortbewegt, bieten sich verschiedene Modelle und Rollenvarianten an. Während auf asphaltierten Strassen Kunststoffrollen häufig ausreichen, empfehlen wir für unebenen Untergrund eine hochwertige Luftbereifung. Letztere ist meist langlebiger und sorgt zudem für mehr Komfort beim Fahren, da sie etwas mitfedert.

Auch die Grösse der Reifen wirkt sich darauf aus, wie bequem dein Kind auf dem Scooter unterwegs ist. Je grösser der Durchmesser der Rollen, desto mehr Komfort. Kleinere Rollen sind dafür etwas wendiger – das erlaubt Tricks und macht es Nachwuchs-Scootern leichter, das Lenken zu üben.

Sicherheit geht vor

Für sicheres Fahren ist es wichtig, dass der Lenker des Scooters zur Körpergrösse deines Kindes passt. Da Kinder noch wachsen, bieten einige Hersteller auch höhenverstellbare Modelle, die dann für mehrere Jahren verwendet werden können. Der Lenker passt korrekt, wenn das Kind auf dem Scooter steht und die Ellbogen einen Winkel von 90 Grad aufweisen. Ein zu hoher Lenker kann ein Sicherheitsrisiko darstellen, da das Kind beim Fahren weniger Kontrolle hat.

Achte beim Kauf grundsätzlich auf anerkannte Güte- und Qualitätssiegel und prüfe regelmässig Schrauben und Bremsen des Kinder-Scooters. Bei Ochsner Sport findest du zusätzlich Sicherheitshelme und Gelenkschoner, damit dein Kind im Alltag immer sicher unterwegs ist.