icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Kinder Langlauf

(7)
Kinder

Langlauf Online Shop: die richtige Ausrüstung für Kinder

Stille Wälder, eine glitzernde Schneedecke, herrlicher Sonnenschein und dazu eine perfekt gespurte Loipe, auf der man im harmonischen Takt der eigenen Schritte ganz allmählich Abstand zum stressigen Alltag gewinnt. Was für Erwachsene Erholung pur ist, kann auch Kindern Spass machen: Langlauf. Bereits ab vier Jahren kann sich den Nachwuchs auf den schmalen Brettern versuchen. Damit die erste Langlauftour ein Erfolg wird, solltet ihr anfangs kurze Routen mit allenfalls kleinen Steigungen und natürlich ausreichend Pausen einplanen, in denen euer Kind auch mal abseits der Loipe toben kann, schliesslich muss unterwegs die „Verkehrsordnung“ beachtet werden. Haben die Knirpse erst einmal Gefallen am gemächlichen Gehen und Gleiten gefunden, erwacht vielleicht der Appetit nach mehr. Mit zirka acht Jahren sind die Nachwuchs-Langläufer bereit zum Erlernen der anspruchsvollen Skater-Technik und ab 14 steht womöglich das erste Biathlon-Training auf dem Programm. Doch ganz egal, wie ambitioniert dein Kind die neue Sportart pflegen möchte, eine Investition in eine qualitativ hochwertige Langlaufausrüstung für Kinder lohnt sich in jedem Fall.

Was solltest du für den Langlauf mit Kindern kaufen?

Langlauf ist eine vergleichsweise unkomplizierte Sportart und gerade deshalb sehr familienfreundlich. Zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen zählen selbstverständlich Kinder-Langlaufski und die richtigen Langlaufschuhe. Beide unterscheiden sich nicht nur vom Alpinski, sondern auch hinsichtlich der Frage, welche Technik gefahren wird. Die Besonderheit von Langlaufski für den klassischen Stil, zum Beispiel von Fischer, liegt in der Kombination von Gleit- und Steigzonen auf der Unterseite. Um gerade jungen Langlaufanfängern die relativ aufwändige Prozedur des Wachsens zu ersparen, solltest du Modelle bevorzugen, bei denen Mohair-Felle oder Schuppen als mechanische Steighilfe dienen. Damit dein Kind jedoch von Anfang an den richtigen Umgang mit dem Langlaufzubehör für Kinder erlernt, solltest du es immer wieder zuschauen und mitmachen lassen, wenn du deine eigenen Langlaufski pflegst. Die optimale Skilänge richtet sich nach der Grösse und dem Gewicht deines Kindes und sollte in der Regel etwa der Körperlänge entsprechen, damit die Kleinen gut mit ihnen umgehen können. Am besten ist es, Langlaufski, Schuhe und vor allem die Bindung richtig aufeinander abzustimmen, damit alles passt und nichts drückt oder reibt.

Langlauf für Kinder: gut gekleidet in die Loipe

Eine warme Mütze und Handschuhe gehören selbstverständlich dazu, wenn ein Ausflug in den Schnee ansteht. Darüber hinaus solltest du davon Abstand nehmen, dein Kind zu warm einzupacken, damit sein Körper unterwegs nicht überwärmt. Schliesslich gerät man in der Loipe selbst bei Minusgraden schnell ins Schwitzen. Ideal sind mehrere Schichten, die bei Bedarf an- und ausgezogen werden können. Aufgrund ihrer atmungsaktiven Eigenschaften ist funktionale Langlaufbekleidung für Kinder sinnvoll, welche die Feuchtigkeit aus dem Inneren an die Umgebung abgibt und gleichzeitig vor Kälte und Wind schützt. Damit unterwegs keine schlechte Laune aufkommt, sollte der Rucksack natürlich immer eine Brotzeit und genügend zu trinken enthalten. Auf sehr langen Strecken sorgt spezielle Sportnahrung für Kinder für den gezielten Energiekick. Wenn diese dann auch noch gut schmeckt und in einem schönen Behälter aufbewahrt wird, ist die Motivation für den nächsten Aufstieg gleich doppelt so gross.