icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Matten

(25)
46 Nord Travel Pro S.I. Luftmatratze
46 Nord Travel Camp S.I. Luftmatratze
46 Nord Lite Extreme Luftmatratze
0%
46 Nord Travel Extreme Luftmatratze
46 Nord Trekking Matte
46 Nord Lite Pro Luftmatraze
46 Nord Comfort PET S.I. 3D Luftmatratze
46 Nord Lite PET Luftmatratze
46 Nord Comfort Extreme S.I. 3D Luftmatratze
46 Nord Travel PET S.I. Luftmatratze
Sea to Summit Camp Plus Regular Luftmatratze
Sea to Summit Ultralight Regular Luftmatratze
online exklusiv
Thermarest NeoAir Topo Luxe Regular Luftmatratze
Sea to Summit Comfort Light Insulated Large Luftmatratze
online exklusiv
Thermarest NeoAir Topo Regular Luftmatratze
Sea to Summit Ultralight Self Inflating Regular Luftmatratze
online exklusiv
Sea to Summit Ether Light XT Extreme Regular Luftmatratze
46 Nord Self Inflating Luftmatratze
Bestway Floc Ergo Double Luftbett
Bestway Floc Twin Luftbett
Sea to Summit Comfort Light Self Inflating Regular Luftmatratze
Sea to Summit Ultralight Insulated Regular Luftmatratze
Bestway Floc Ergo Queen Luftbett
Bestway Tritech Queen Built Luftbett
Bestway Tritech Twin Built Luftbett

Matten: Für eine wirklich gute Nacht

Ein ruhiger, erholsamer Schlaf ist nicht nur Balsam für die Seele, sondern tut auch Gesundheit und körperlicher Fitness gut. Umso wichtiger also, dass du dich bequem bettest. Wer schon einmal auf dem harten Boden gelegen oder sich auf einer zu weichen Matratze von rechts nach links gewälzt hat, weiss, wie kräftezehrend es sein kann, wenn man schlecht schläft. Mit unseren Matten ist das Schnee von gestern: Im Ochsner Sport Onlineshop bestellst du von bequemen Campingmatten über funktionale Isomatten bis hin zu komfortablen Luftbetten, alles, was du für eine erholsame Nachtruhe brauchst. Vergiss nicht zusätzlich die passenden Reisekissen und Decken oder einen kuscheligen Schlafsack zu ordern und schon kannst du bei jeder bevorstehenden Reise angenehm schlafen.

Die richtige Matte: Wann und wo braucht man Schlafmatten?

So richtig gut, schläfst du immer nur im eigenen Bett? Klar kannst du dieses nicht auf jede Reise mitnehmen, doch Schlafmatten geben zum Glück einen würdigen Ersatz ab. Ob beim Camping im Zelt oder unter freiem Himmel – eine Matte bettet dich weich auf hartem Boden und sorgt dafür, dass weder kleine Unebenheiten noch Kälte deine Nachtruhe stören. So kannst du dich nach einer Tagestour auf dem Bike oder einem ausgedehnten Wandertrip gemütlich erholen. Doch nicht nur das: Eine Isomatte oder eine leichte Campingmatte können ebenso gut im Garten, am Stand, im Freibad oder am Baggersee als gemütliche Unterlage zum Einsatz kommen. Unser Tipp: Isolierende Alumatten, die du auf Handtaschengrösse zusammenfalten und überallhin mitnehmen kannst. Für ein spontanes Picknick im Grünen hast du so immer die perfekte Matte dabei.

Isomatte oder Luftbett: Welche Kauf-Tipps solltest du bei Matten beachten?

Mit einem schweren Luftbett auf der Trekkingtour bist du genauso schlecht beraten wie mit einer dünnen Campingmatte beim Klettern in schneebedeckten Höhen. Die richtige Matte als Schlafunterlage solltest du nach verschiedenen Gesichtspunkten auswählen. So ist zum Beispiel eine Isomatte vor allem in kälteren Gefilden bei Outdoor-Übernachtungen hilfreich. Einfache Campingmatten sind für den Sommer ideal, wenn du mit möglichst leichtem Gepäck unterwegs sein willst. Aufblasbare Luftbetten wiederum sind etwas für Komfort-Camper, die einen festen Übernachtungsplatz einplanen und von dort aus zu Tagestouren starten. Auch im eigenen Zuhause ist ein Luftbett gern gesehen: als gemütlicher Übernachtungsplatz für Gäste. Praktische Zwischenlösung: Selbstaufblasende Isomatten. Die bieten eine perfekte Symbiose aus gepolsterter Luftmatratze und vor Kälte schützender Isomatte. Immer wichtig: das Gewicht der Matte. Vor allem, wenn du deine neue Schlafmatte mit auf Tour nehmen willst, solltest du darauf achten, wie schwer das jeweilige Modell ist. 500 Gramm zusätzliches Gewicht im Rucksack können sich beim Tragen schliesslich schnell unangenehm bemerkbar machen.