icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

SUP-Touring

(6)
Beach Mountain Surf 10 Stand Up Paddle (SUP) 2021
Beach Mountain Option 11 Stand Up Paddle (SUP) 2021
Beach Mountain Option 10.2 Stand Up Paddle (SUP) 2021
foolmoon Fjord 12.0 Stand Up Paddle (SUP) 2021
Fanatic Ray Air 11.6 Stand Up Paddle (SUP) 2021
Julbo Paddle Sportbrille

Touring SUP Boards – Perfekt für abwechslungsreiche Touren

Stand Up Paddling ist nicht nur für alle Fans von Action und Speed geeignet – denn genauso gut kannst du es entspannt angehen lassen und mit deinem Brett längere Touren in aller Ruhe geniessen. Damit du Kilometer für Kilometer komfortabel vorwärtskommst, solltest du dich für ein Touring SUP Board entscheiden. Wie der Name bereits verrät, sind diese Touring SUP Boards speziell entwickelt worden, um dir auf langen Fahrten genau die Unterstützung zu bieten, die du brauchst. Anders als Race oder Wave Bretter, sind die Touring SUP Boards nicht so wendig, schliesslich wurden sie so konzipiert, dass sie dir vor allem das Geradeausfahren erleichtern. Unser Tipp: Zwar können auch Einsteiger auf einem Touring SUP Board sicher unterwegs sein, jedoch erfordern längere Touren doch schon einiges an Kraft und Ausdauer. Wir empfehlen deshalb für die erste Saison eher einen Beginner oder einen Allrounder. Wenn du merkst, dass dir das Streckenfahren viel Spass bringt, kannst du deinen Lieblings-Fahrstil mit einem Touring SUP Board aus dem Ochsner Sport Onlineshop ideal unterstützen.

Für die Langstrecke entworfen: Was zeichnet ein Touring SUP Board aus?

Du fragst dich, worin genau sich ein Touring SUP Board und ein Allrounder unterscheiden? Ganz einfach: Das Touring SUP Board wurde speziell für Langstrecken entwickelt und entsprechend darauf abgestimmt, den Wasserwiderstand so gering wie möglich zu halten. Dadurch benötigst du beim Paddeln nicht so viel Kraft und bewegst dich auf dem Wasser schneller und leichter vorwärts. Die Bauform ist etwas schmaler, während die Boards gleichzeitig länger sind. Nach vorn laufen die Touring SUP Boards ausserdem spitzer zu, was den Geradeauslauf zusätzlich verbessert. Insgesamt profitierst du bei einem Touring SUP Board davon, dass du mehrere Paddelschläge pro Seite durchführen kannst, bevor du wechselst. So wird das Fahren auf dem Brett noch gemütlicher.

Erfahrung wird erwartet: Das erste Mal auf einem Touring SUP Board

Experten raten häufig dazu, die ersten Fahrten auch beim Touring lieber zunächst mit einem Allrounder zu versuchen. Die sind meist etwas wendiger und lassen sich leichter manövrieren – um mit deinem Touring SUP Board sicher zu steuern und auch mal etwas unruhigere Gewässer zu bezwingen, brauchst du schon einiges an Erfahrung, damit du nicht ins Wasser fällst. Absolutes Must-have: Neben Badeanzug oder Badeshorts solltest du auf deinem Touring SUP Board unbedingt Surfshirts und Lycra tragen. So ist deine Haut vor intensiver Sonneneinstrahlung bestens geschützt. Ebenfalls immer dabei: Ein Drypack, in dem du Proviant, Geldbeutel oder Smartphone vor Wasser geschützt unterbringst. Einen solchen Wassersack findest du genauso wie Pumpen und Zubehör selbstverständlich ebenfalls im Ochsner Sport Onlineshop.