icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Beginner SUP Boards – Einfaches Handling fürs Einsteiger-Level

Ob eingefleischter Wassersportfan oder gelegentlicher Badesee-Besucher – mit SUP Boards kann jeder Spass haben, der keine Scheu davor hat mitunter richtig nass zu werden. Um sich wenigstens ein Weilchen auf dem Brett zu halten, empfehlen wir allen, die sich zum ersten Mal beim Stand Up Paddling ausprobieren möchten, sich für ein Beginner SUP Board zu entscheiden. Als Alternative zu den ebenfalls für Anfänger geeigneten Allroundern, bieten die Beginner SUP Boards dir noch mehr Sicherheit, lassen sich noch unkomplizierter steuern und sind damit ideal für die ersten Wasserabenteuer auf deinem Brett. Deine Kids wollen am liebsten mit aufs Board? Falls es dir auf dem Brett mit der ganzen Familie zu eng wird, kannst du dich im Ochsner Sport Onlineshop zusätzlich für ein Beginner SUP Board für Kinder entscheiden. Damit sind auch die kleinsten Stand Up Paddler sicher unterwegs und dem Familienspass steht nichts mehr im Wege.

Das erste Mal aufs Wasser: Welche Vorteile bietet ein Beginner SUP Board?

Du willst bei deinen ersten Stehversuchen auf deinem neuen Beginner SUP Board nicht immer wieder im Wasser landen? Dann solltest du beim Kauf Folgendes beachten: Entscheide dich für ein Brett, das eine ausreichend grosse Stehfläche hat. Je breiter das Board ist, umso weniger wackelig liegt es auf dem Wasser und du kannst dich deutlich einfacher ausbalancieren. Darüber hinaus ist ein gutes Beginner SUP Board nicht allzu lang. Die Länge ist zwar ganz entscheidend für das Tempo, das du mit deinem neuen Brett entwickeln kannst, gleichzeitig ist das Steuern und Manövrieren mit dem Board aber umso schwieriger, je länger es ist. Deshalb bieten unsere Beginner SUP Boards ein gesundes Mittelmass zwischen Breite und Länge – du brauchst dir also keine Sorgen machen, dass du auf dem Wasser nicht genügend Speed bekommst. Übrigens: Damit du auf deinem Brett immer eine gute Figur machst, ist nicht nur das passende Beginner SUP Board entscheidend – auch die Wahl von Badeshorts, Bikini oder Badeanzug kann eine Rolle spielen.

Für kleine Wassersportler: Beginner SUP Boards für Kinder

SUP ist die ideale Sportart für Kinder, denn das Brett bietet unzählig viele Möglichkeiten sich auf dem Wasser auszutoben. Die Kleinen können entweder ganz klassisch auf dem Brett stehen und paddeln oder es als Schwimminsel, Wasserliege oder kleines Floss benutzen. Wichtig ist allerdings, dass sie ein Brett haben, welches als Beginner SUP Board genau auf ihre Grösse sowie ihr Gewicht zugeschnitten ist. Wir von Ochsner Sport stellen gleich mehrere Modelle für Kinder zur Auswahl – so gelingt der Einstieg in die Welt des Stand Up Paddlings für die ganze Familie.

SUP-Beginner

(1)

Beginner SUP Boards – Einfaches Handling fürs Einsteiger-Level

Ob eingefleischter Wassersportfan oder gelegentlicher Badesee-Besucher – mit SUP Boards kann jeder Spass haben, der keine Scheu davor hat mitunter richtig nass zu werden. Um sich wenigstens ein Weilchen auf dem Brett zu halten, empfehlen wir allen, die sich zum ersten Mal beim Stand Up Paddling ausprobieren möchten, sich für ein Beginner SUP Board zu entscheiden. Als Alternative zu den ebenfalls für Anfänger geeigneten Allroundern, bieten die Beginner SUP Boards dir noch mehr Sicherheit, lassen sich noch unkomplizierter steuern und sind damit ideal für die ersten Wasserabenteuer auf deinem Brett. Deine Kids wollen am liebsten mit aufs Board? Falls es dir auf dem Brett mit der ganzen Familie zu eng wird, kannst du dich im Ochsner Sport Onlineshop zusätzlich für ein Beginner SUP Board für Kinder entscheiden. Damit sind auch die kleinsten Stand Up Paddler sicher unterwegs und dem Familienspass steht nichts mehr im Wege.

Das erste Mal aufs Wasser: Welche Vorteile bietet ein Beginner SUP Board?

Du willst bei deinen ersten Stehversuchen auf deinem neuen Beginner SUP Board nicht immer wieder im Wasser landen? Dann solltest du beim Kauf Folgendes beachten: Entscheide dich für ein Brett, das eine ausreichend grosse Stehfläche hat. Je breiter das Board ist, umso weniger wackelig liegt es auf dem Wasser und du kannst dich deutlich einfacher ausbalancieren. Darüber hinaus ist ein gutes Beginner SUP Board nicht allzu lang. Die Länge ist zwar ganz entscheidend für das Tempo, das du mit deinem neuen Brett entwickeln kannst, gleichzeitig ist das Steuern und Manövrieren mit dem Board aber umso schwieriger, je länger es ist. Deshalb bieten unsere Beginner SUP Boards ein gesundes Mittelmass zwischen Breite und Länge – du brauchst dir also keine Sorgen machen, dass du auf dem Wasser nicht genügend Speed bekommst. Übrigens: Damit du auf deinem Brett immer eine gute Figur machst, ist nicht nur das passende Beginner SUP Board entscheidend – auch die Wahl von Badeshorts, Bikini oder Badeanzug kann eine Rolle spielen.

Für kleine Wassersportler: Beginner SUP Boards für Kinder

SUP ist die ideale Sportart für Kinder, denn das Brett bietet unzählig viele Möglichkeiten sich auf dem Wasser auszutoben. Die Kleinen können entweder ganz klassisch auf dem Brett stehen und paddeln oder es als Schwimminsel, Wasserliege oder kleines Floss benutzen. Wichtig ist allerdings, dass sie ein Brett haben, welches als Beginner SUP Board genau auf ihre Grösse sowie ihr Gewicht zugeschnitten ist. Wir von Ochsner Sport stellen gleich mehrere Modelle für Kinder zur Auswahl – so gelingt der Einstieg in die Welt des Stand Up Paddlings für die ganze Familie.