icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Tischtennisschläger

(6)
Sunflex Reflex 1.0 Tischtennisschläger
Schildkröt CarboTec 900 Tischtennisschläger
Dunlop Revolution 7000 Competition Tischtennisschläger
Schildkröt Outdoor Flex Tischtennis Set
Dunlop Revolution 4000 Tischtennisschläger
Dunlop Fort Tournament Tischtennisball

Tischtennisschläger: Präzision und Tempo vereint

Kaum eine Sportart verbindet Geschicklichkeit, Geschwindigkeit und eine ausgeprägte Auffassungsgabe so sehr wie Tischtennis. Gleichzeitig ist das Spiel zumindest in seinen Grundzügen schnell zu erlernen und kann ohne grosse Hindernisse direkt begonnen werden. Eine Platte, ein Ball und zwei Tischtennisschläger – mehr ist nicht nötig. Die richtigen Rackets für Profis und Hobbysportler findest du in unserem Onlineshop.

Wie sind Tischtennisschläger aufgebaut?

Tischtennisschläger sind eigentlich unverwechselbar und unterscheiden sich bereits optisch eindeutig von anderen Rackets. Während Tennisschläger oder Badmintonrackets bespannt sind, werden moderne Tischtennisschläger mit einem Belag beklebt, der in der Regel aus einer Kautschukart besteht. Der eigentliche Tischtennisschläger besteht aus Holz. Außerdem ist er deutlich kleiner und liegt so bequem in der Hand.

Das richtige Holz

Bereits bei der Auswahl des Holzes gibt es grosse Unterschiede und zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Genutzt werden wahlweise härtere oder weichere Hölzer, die alle eigene Besonderheiten mitbringen und so Einfluss auf das Haltegefühl und den Spielstil haben können. Da Tischtennisschläger aus mehreren Schichten bestehen, können unterschiedliche Hölzer verbunden werden. Als Faustregel gilt: harte Hölzer eignen sich vor allem für das Angriffsspiel, weiche Hölzer unterstützen die Defensivarbeit. Zwar gibt es auch Tischtennisschläger, die teilweise aus Kunststoff bestehen, der Holzanteil des Schlägers muss dabei aber trotzdem immer bei mindestens 85 Prozent liegen. Der Griff des Schlägers wird entweder gerade oder konkav geschnitten.

Die unterschiedlichen Beläge

Bei den Belägen gibt es zwei grosse Unterscheidungen. Zum einen ist da die Beschaffenheit der Oberfläche, die entweder innere Noppen oder äussere Noppen aufweist. Sind die Noppen innen, ist die äussere Fläche, die in Kontakt mit dem Tischtennisball kommt, glatt. Bei den äusseren Noppen wird zwischen kurzen, mittellangen und langen Noppen unterschieden. Die Länge hat Auswirkungen auf die Geschwindigkeit und die Genauigkeit des Spiels. Die zweite Unterscheidung ist optischer Natur, da die Beläge immer auf einer Seite rot und auf der anderen schwarz sind. Da die beiden Seiten häufig mit unterschiedlichen Belägen ausgestattet sind, können sich Spieler so besser auf die Flugeigenschaften des Balls einstellen, was dem Spiel insgesamt zugutekommt.

Für jeden Spielertyp der passende Tischtennisschläger

Jeder Tischtennisspieler bevorzugt eine andere Spielweise und kann so seine Stärken am besten nutzen. Grob unterscheidet man allerdings zwischen drei Kategorien: defensiv, offensiv und ausgewogen. Für jeden Spieltyp gibt es die passenden Tischtennisschläger.

  • Bei einer defensiven Spielweise geht es vor allem darum, scharfe und schnelle Bälle des Gegners bestmöglich abzuwehren. Wichtig dafür sind ein guter Halt und eine ideale Ballkontrolle. Hierfür eignen sich vergleichsweise leichte Tischtennisschläger, bei denen der Gewichtsschwerpunkt am Griff ist.
  • Spieler, die voll auf Angriff setzen, greifen zu Tischtennisschlägern, bei denen der Schwerpunkt in der Schlagfläche liegt. Auch ein vergleichsweise dicker Belag sorgt dafür, dass der Ball mit hohem Tempo und der nötigen Schärfe gespielt werden kann.
  • Wenn dein Spiel eher ausgewogen ist und du weder besonders offensiv noch defensiv agierst, sondern einen guten Mittelweg wählst, ist auch ein entsprechender Schläger die beste Wahl für dich. Der Schwerpunkt in der Schlägermitte sorgt für die optimale Balance und erlaubt dir eine gute Ballkontrolle. Gerade für Anfänger sind ausgewogene Tischtennisschläger empfehlenswert.

Die richtige Pflege für Tischtennisschläger

Egal, zu welchem Racket du greifst, die richtige Pflege sorgt dafür, dass du lange Freude an ihm hast. Nach jedem Einsatz reinigst du Tischtennisschläger mit einem fusselfreien Tuch und einem speziellen Reinigungsmittel. Für die äusseren Noppen empfiehlt sich eine passende Bürste.