Kostenloser Versand Kauf auf Rechnung Kostenlose Rückgabe in allen Filialen
Kategorien
Filtermöglichkeiten

Trikot

Du feierst jede Fussball EM und Fussball WM wie ein echtes Fest und jubelst deinem Team - natürlich gekleidet im passenden Trikot - aus voller Kehle zu? Dein Puls steigt, wenn deine Fussball Nationalmannschaft den Platz betritt und die ersten Töne der Nationalhymne erklingen? Als echter Fan kennst du natürlich auch alle Details deiner Mannschaft. Aber vielleicht gibt es die eine oder andere spannende Geschichte, die du noch nicht kennst. Hier ein paar interessante Informationen zu einigen Nationalelfs.

Trikots, Spitznamen und mehr: Fakten rund um die Nationalmannschaften

  • Polen: Während es für einen ersten Platz bei der Welt- oder Europameisterschaft noch nicht gereicht hat, errang die polnische Nationalmannschaft aber schon einmal einen internationalen Titel: den Sieg bei den Olympischen Spielen im Jahr 1972.
  • Belgien: Die "Roten Teufel", wie Belgiens Nationalmannschaft auch genannt wird, waren bereits richtig erfolgreich: Bei der Weltmeisterschaft 1986 reichte es für Platz vier.
  • Mexiko: Die Wurzeln des Fussballs - und damit von Mexikos Nationalmannschaft - reichen weit zurück: Bereits die Azteken traten vor mehr als 500 Jahren beim sogenannten Tlachtli gegeneinander an. Gespielt wurde mit einem fest in Gummi eingewickelten Stein.
  • Kolumbien: Kolumbien ist stolz auf seinen guten Kaffee. Kein Wunder also, dass Kolumbiens Nationalmannschaft auch den Titel "Los Cafeteros" trägt.
  • Japan: Ihren Beinamen "Samurai Blue" trägt Japans Nationalmannschaft völlig zurecht. Als eine der besten asiatischen Mannschaften gewann die Elf bereits viermal die Fussball-Asienmeisterschaft und ist damit Rekordtitelträger.
  • Algerien: Algeriens Nationalmannschaft nennt sich nicht umsonst "Die Wüstenfüchse" (französisch: Les Fennecs): Bereits viermal gelang der erfolgreichen afrikanischen Elf die Teilnahme an der Endrunde der Fussball-Weltmeisterschaft (1982, 1986, 2010 und 2014).
  • Kosovo: Nach einem antiken Volk, das auf der Balkanhalbinsel zuhause war, trägt Kosovos Nationalmannschaft auch den Spitznamen "Dardanët" (deutsch: Dardanen).
  • Bosnien-Herzegowina: Einige Spieler der bosnischen Nationalmannschaft haben schon für zwei Länder gespielt: Jugoslawien und Bosnien-Herzegowina.
  • Kamerun: Wildes Afrika! Kameruns Nationalmannschaft trägt in der Landessprache den französischen Beinamen "Lions Indomptables", "Die unbezähmbaren Löwen". Das gilt zumindest für den Afrika-Cup, den das Team bereits fünfmal für sich entscheiden konnte. Das Wappen der Trikots ziert allerdings kein Löwe, sondern ein Fussball.
  • Elfenbeinküste: Die Elfenbeinküste Nationalmannschaft heisst nach dem französischen Namen des Landes - Côte d'Ivoire - auch ivorische Nationalmannschaft. Passend dazu auch ihr Spitzname: "Die Elefanten".
  • Venezuela: Mit 0:11 kassierte Venezuelas Nationalmannschaft 1975 die höchste Niederlage, mit einem 7:0 gegen Puerto Rico 1959 errang sie den höchsten Sieg ihrer Geschichte.
  • Paraguay: Nach einem indigenen Volk, den Guaraní, wird Paraguays Nationalmannschaft "Guaraníes" genannt. Bezogen auf das weiss-rote Trikot der Spieler findet sich auch der Name "Albirroja".
  • Tschechische Republik: Die tschechische Nationalmannschaft gibt es seit 1994. Obwohl die Trennung der Tschechoslowakei schon 1993 vollzogen wurde, bestand das tschechoslowakische Team noch fast ein Jahr fort, bevor zwei Mannschaften entstanden.
  • Uruguay: Während die argentinische Elf aufgrund ihrer Trikots den Spitznamen "Die Weiss-Himmelblauen" trägt, hat Uruguays Nationalmannschaft den Beinamen "Die Himmelblaue".
  • Schweden: Die schwedische Nationalmannschaft war die erste, die 1.000 Länderspiele bestritten hat.
  • Aegypten: Aegyptens Nationalmannschaft wird von Fans im In- und Ausland liebevoll "Die Pharaonen" genannt.

Im passenden Trikot zum nächsten Spiel deiner Lieblingself

Du hast beim Lesen richtig Lust auf das nächste Spiel deines Dream Teams bekommen? Dann hol dir jetzt das passende Authentic Shirt oder die Replika, das offzielle Fantrikot. Beide kannst du jetzt im Fanshop von Ochsner Sport günstig online kaufen. Und mit dem Trikotdruck im Ochsner Sport Online Shop kannst du die offiziellen Trikots, zum Beispiel von Puma, Nike oder adidas, auch noch mit deinem Namen oder dem deines Lieblingsspielers bedrucken. Viel Spass beim nächsten Fussball-Event!

Weitere Nationalmannschaften (34 Ergebnisse)