Kostenloser Versand
Kostenlose Rückgabe in der Filiale
Alle gängigen Zahlungsarten

Herren Mountainbikes

(8)
Herren
SCOTT Aspect 770 28 Herren Mountainbike 2022
SCOTT Scale 950 29 Herren Mountainbike 2022
0%
Conway MS 529 29 Herren Mountainbike 2021
SCOTT Scale 965 Herren Mountainbike 2022

Mountainbikes für Herren: Fullys und Hardtails für Einsteiger und Profis

Mit dem Velo über asphaltierte Strassen zu fahren ist dir zu langweilig? Du suchst die Herausforderung neuer Pisten abseits der bekannten Pfade? Dann solltest du dir fürs Radfahren ein Mountainbike für Herren besorgen. Mit dem packst du Schotterpisten, Wald- und Wiesenwege sowie steile Berge mit links. Denn dank integrierter Federung sowie stabiler Rahmenkonstruktionen sind Mountainbikes für Herren auf jede Unebenheit im Gelände vorbereitet. Und nicht nur das: Mit dem passenden Modell sind Herren auf Mountainbikes auch in der City sicher unterwegs. Ob Fully oder Hardtail, Aluminium- oder Carbonrahmen, Enduro oder Cross Country – bei uns finden Herren Mountainbikes für jeden sportlichen Anspruch.

Ein Mountainbike für Herren: Welche Unterschiede gibt es bei Herren-Mountainbikes?

Hardtail, Fully, Fatbike, Cross Country, Enduro oder Downhill – wer als Anfänger einen Blick auf die gängigen Begriffe rund um Mountainbikes für Herren wirft, verliert schnell den Überblick. Bevor du also zuschlägst und einfach irgendein Herren-Velo kaufst, solltest du lieber erst einmal Ordnung ins Chaos bringen. Wir beginnen mit den wichtigsten Begriffen: Ein Fully ist ein Herren-Mountainbike mit Vollfederung. Das bedeutet, dass sowohl am Vorder- wie auch am Hinterrad eine Federung installiert ist. Diese sorgt für optimalem Grip in unebenem Gelände. Wenn du dein neues Mountainbike für Herren ausschliesslich offroad nutzen willst, ist ein Fully die beste Wahl. Radelst du dagegen öfter auch mal auf asphaltierten Strassen, lohnt es sich eher zum Hardtail zu greifen. Dieses Herren-Mountainbike besitzt nur am Vorderrad eine Federung, während der Hinteraufbau genauso starr ist wie beispielsweise bei einem E-Bike für Herren oder einem gewöhnlichen Herren-City- und Tourenbike. Dadurch bekommst du ausserhalb des Geländes mehr Speed auf die Reifen. Feinheiten bei der Auswahl gibt es schliesslich noch bezüglich deines individuellen Fahrstils: Cross Country besagt gewissermassen, dass du am liebsten querfeldein durchs Gelände düst. Enduro und Downhill fokussieren sich dagegen auf Berg- und Talfahrten, wobei vor allem schnelle Abfahrten das Ziel sind.

Mountainbike für Herren kaufen: Tipps für die Kaufentscheidung

Wenn du als Anfänger ein Mountainbike für Herren kaufen willst, empfiehlt es sich zunächst in ein meist günstigeres Hardtail zu investieren. Diese Mountainbikes für Herren sind deutlich flexibler und gelten als Allrounder, weil sie sowohl auf der Strasse als auch im Gelände nutzbar sind. Bist du dagegen Profi und weisst schon jetzt, dass knifflige Trails dich magisch anziehen, setzt du am besten gleich auf ein Fully. Achte aber unbedingt auf die passende Rahmengrösse, damit du auf dem Bike sicher und komfortabel unterwegs bist. Und auch die Grösse der Räder kann Unterschiede im Fahrverhalten bewirken: Kleinere Räder sind oft wendiger, während grössere Räder mehr Zugkraft bieten.