Kostenloser Versand
Kostenlose Rückgabe in der Filiale
Alle gängigen Zahlungsarten

Kinder Caps

(18)
Kinder
Neu
Powerzone Kinder Cap
NIKE Heritage 86 Metal Swoosh Kinder Cap
NIKE Heritage 86 Metal Swoosh Kinder Cap
Powerzone Kinder Cap

Caps für Kinder: der ideale Schutz vor zu viel Sonne

Gerade an heissen Sommertagen benötigen Kinder zusätzlichen Schutz: Neben genug Trinken und einer ordentlichen Portion Sonnencreme, sollten die Kleinen deshalb am besten eine Kopfbedeckung tragen. Die schützt vor zu viel Sonneneinstrahlung und kann die Kids so vor Überhitzung und Sonnenstich bewahren. Unser Tipp für den perfekten Sonnenschutz: Kindercaps und Sonnenhüte. Diese gehören zu den beliebtesten Accessoires für Kinder, denn sie schützen zuverlässig vor zu viel Sonne und sehen ausserdem noch stylish aus. Bei uns entdeckst du eine grosse Auswahl an niedlichen Caps und alternativen Kopfbedeckungen, die deinen Nachwuchs im Sommer perfekt schützen. Von Marken wie Powerzone und Roxy bis hin zu Buff und Reima ist alles dabei.

Kindercaps für den Sommer: Warum ist eine Kopfbedeckung für Kinder so wichtig?

So schön Kinder es auch finden, im Sommer den ganzen Tag lang draussen zu spielen – die Sonne kann ihnen ganz schön zusetzen. So können sie durch die hohe UV-Strahlung beispielsweise einen Sonnenbrand bekommen. In Gesicht und Nacken oder gar in den Augen ist dieser besonders unangenehm und ausserdem noch sehr schädlich. Ein Cap für Kinder kann deinen Nachwuchs vor zu viel UV-Strahlung schützen – besonders wenn du dich für ein Modell mit integriertem UV-Schutz entscheidest. Damit schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn ein solches Cap bewahrt Kinder natürlich nicht nur vor einem Sonnenbrand, sondern auch vor zu viel Sonneneinstrahlung auf der Kopfhaut. Die wiederum kann den gefürchteten Sonnenstich auslösen, der vor allem für Kleinkinder gefährlich ist. Die ideale Lösung: Einfach ein helles Kindercap überziehen und schon können die Kleinen unbedarft in der Sonne spielen.

Das passende Cap für dein Kind: so findest du das richtige Modell

Genauso wie bei einer Kindermütze für den Winter solltest du auch beim Kauf eines sommerlichen Caps ein paar Dinge beachten. So empfehlen sich insbesondere für Kleinkinder eher weniger die typischen Baseball-Caps, sondern stattdessen Sonnenhüte und Caps mit integriertem Nackenschutz. Zudem lohnt es sich auf eine sichere Befestigungsmethode zu achten: Ein Kindercap mit Bändern kannst du unter dem Kinn binden, sodass die Kopfbedeckung auch bei Wind genau da bleibt, wo sie sein soll. Ausserdem wichtig: Damit das Cap deine Kinder vor allzu starker Sonneneinstrahlung schützt, sollte es am besten eine helle Farbe haben. Weiss, Beige oder auch ein helles Rosa reflektieren das Sonnenlicht und verhindern so einen Hitzestau unter der Kopfbedeckung. Deine Kinder sind schon etwas älter und tragen die Caps vor allem aus modischen Gründen? Dann genügt es auf die passende Grösse zu achten. Damit dir dabei keine Fehler unterlaufen, wählst du am besten ein Kindercap mit regulierbarer Weite – die gibt es bei den meisten Baseball-, Trucker- und Snapback-Caps ohnehin standardmässig.