icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Puma

(318)
SportartenBekleidungSchuheAusrüstungAktionen
Puma

Puma – wie ein Phönix aus der Asche

Wie gut es sein kann, wenn Brüder nicht immer unzertrennlich sind, zeigt sich am Beispiel der Marke Puma. Puma würde nicht existieren, hätten sich die Gebrüder Dassler, Gründer der Marke adidas, nicht einst zerstritten. Aus Trotz gründete einer der Brüder die Marke Puma, die heute aus der Sportwelt nicht mehr wegzudenken ist. Wie Puma zu den Top 3 der Sportartikelherstellern wurde und mit welchen Puma Artikeln du dich bei Ochsner Sport eindecken kannst, erfährst du beim Weiterlesen:

Wie dem springenden Puma der Sprung aufs Treppchen gelang

Der von Puma entwickelte, weltweit erste Schraubstollen-Fussballschuh Super Atom ebnete der Marke kurz nach seiner Gründung im Jahre 1948 den Weg in den Fussballsport. Egal ob Pélé, Maradona oder Matthäus: Alle feierten sie ihre grössten Erfolge im Puma Outfit. Aber auch im Laufsport, im Tennis und im Motorsport machte sich Puma einen Namen. Gleich Pumas erster Laufschuh trug zu einem neuen Weltrekord im 100m-Sprint bei und auch die beiden Weltrekorde von Usain Bolt im Jahre 2008 und 2009 wurden in Puma Schuhen zurückgelegt. Der Grund, warum seit jeher so viele Spitzensportler auf Puma schwören, liegt einerseits in den raffinierten Schuhtechnologien und andererseits in seinem inspirierenden Ehrgeiz. Puma war beispielsweise der erste Schuhhersteller, der Sohle und Schaft mittels der Vulkanisationstechnik verband. Inspiriert von einem Strohhalm, konzipierte Puma zudem die mit zwei Gelenkzonen ausgestattete und daher besonders flexible DUOFLEX-Sohle. Puma war mit seinen mutigen Ideen Vorbild für viele ambitionierte Athleten, die sich mit dem Puma-Motto Forever faster identifizierten. In den 1990ern war Puma ausserdem die erste Sportschuhmarke, die den Spagat zwischen Sport und Mode schaffte. Ein Weg, den nach ihr auch viele andere Sportschuhersteller einschlugen.

Mehr als nur Schuhe – das Sortiment im Puma Shop

Auch wenn die Puma Bekleidung oft im Schatten der geschichtsträchtigen Puma Schuhe steht, können sich die Jacken, Shirts, Hosen, Socken und anderen Puma Kleidungsstücke absolut sehen lassen. Hierunter findest du bei uns Sportswear für den Bereich Running & Trailrunning, Fussball, Fitness & Krafttraining, Beach & Surf, Gymnastik & Yoga oder Handball. Aber auch einige alltagstaugliche Shorts und Shirts haben sich unter die funktionale Sportbekleidung gemischt. So geht keiner leer aus, der das traditionsreiche Logo mit der springenden Katze an sich tragen möchte. Die vielen technologischen Highlights der Puma Sportkleidung, lassen jeden Träger in Nullkommanichts zum Puma Fan werden. Darunter die dryCELL-Technologie, die für einen hervorragenden Feuchtigkeitstransport sorgt und einen trockenen Tragekomfort auch bei schweisstreibenden Angelegenheiten verleiht. Unter den Puma Schuhen findest du bei uns neben den berühmten Puma Fussballschuhen für Bolzplatz und Halle auch Sommerschuhe wie Flipflops und angesagte Sneakers für den Alltag.

Puma: das gibt die Katze optisch her

Nachdem Puma der Sprung in die Fashionwelt gelang, kam Anfang der 2000er mit dem Puma Sneaker Speedcat ein wahrer Hype um den Puma Style auf. Damals besonders hip: die ultraflache Sohle. Heute sind die Sohlen entsprechend dem aktuellen Trend etwas höher geworden. Einige der heutigen Modelle weisen neben dem Puma Logo No.1 auch noch den unverwechselbaren Puma Formstrip auf. Dieser war einst zur Fussstabiliserung entworfen worden und hatte sich im Laufe der Zeit zum zweiten Markenzeichen von Puma entpuppt. Die Schuhdesigns der Saison variieren zwischen nostalgischem Retrotrend und einem futuristischem Look mit frischen Farben und Formen und bieten somit für jeden Geschmack den passenden Puma Schuh.