icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Sportmatte

(32)
-30%
Powerzone Yogamatte
-30%
Powerzone Yogamatte
Powerzone Eco 5 mm Yogamatte
Powerzone Navigate Yogamatte
Powerzone Fitnessmatte
Airex Fitline 180 Fitnessmatte
Powerzone Pro 3 mm Yogamatte
Powerzone Pro 3 mm Yogamatte
Powerzone Pro 3 mm Yogamatte
Powerzone Navigate Yogamatte
NIKE Move 4 mm Yogamatte
Powerzone Fitnessmatte
Powerzone Pro 3 mm Yogamatte
SKLZ Trainermat Fitnessmatte
Powerzone Travel Yogamatte
Powerzone Travel Yogamatte
NIKE Move 4 mm Yogamatte
online exklusiv
Jade Travel Yogamatte
online exklusiv
Jade Travel Yogamatte
Jade Voyager Yogamatte
NIKE Move 4 mm Yogamatte
Powerzone Air Pad 3 m x 1 m Fitnessmatte
online exklusiv
Jade Travel Yogamatte
Jade Voyager Yogamatte
online exklusiv
NIKE Evolve 5 mm Yogamatte
Powerzone Air Pad 2 m x 1 m Fitnessmatte
Jade Voyager Yogamatte
online exklusiv
Jade Travel Yogamatte
Jade Harmony Yogamatte
Jade Voyager Yogamatte
Jade Voyager Yogamatte
online exklusiv
Jade Mysore Bio Teppich

Sportmatte: Die perfekte Unterlage für dein Fitnesstraining

Egal ob du im Studio, draussen im Park oder zu Hause aktiv sein möchtest – Sportarten wie Pilates, Yoga oder Gymnastik kannst du fast überall ausüben. Dazu brauchst du nur eines: eine angenehme, weiche Unterlage, die dein tägliches Training auf harten oder leicht unebenen Böden nicht nur komfortabler, sondern auch sicherer macht. Eine Sportmatte schützt deine Gelenke vor Verletzungen und gibt dir einen sicheren und festen Stand, wenn du zum Beispiel auf glatten Untergründen trainierst. Somit ist eine Fitnessmatte ein unverzichtbarer Begleiter für das Indoor- und Outdoor-Training: Doch welche Matte passt eigentlich zu deinem Lieblings-Workout und welche Eigenschaften muss sie mitbringen?

Yogamatte oder Fitnessmatte – wo liegen die Unterschiede?

Ob im Stehen, Sitzen oder Liegen – eine Sportmatte ist buchstäblich die Grundlage für ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm, da sie bei Gymnastik-, Pilates- oder Yogaübungen den Komfort erhöht und dich vor dem Wegrutschen schützt. Grundsätzlich gibt es eine Vielzahl an Sportmatten. Diese sind in verschiedenen Stärken erhältlich und für unterschiedliche Übungen und Einsatzbereiche gedacht.

Gymnastik- und Fitnessmatten

Der Allrounder unter den Sportmatten ist im Vergleich zur Yogamatte weicher und dicker und kann für fast alle Fitnessübungen eingesetzt werden. Aufgrund ihrer Dicke sorgen Gymnastik- und Fitnessmatten sowohl bei Sprüngen oder dem Training mit Gewichten für eine optimale Dämpfung, die die Gelenke und die Wirbelsäule schont. Für Gleichgewichtsübungen sind Gymnastik- und Fitnessmatten dagegen kaum geeignet. Die vielseitig einsetzbaren Modelle von Airex überzeugen beispielsweise mit einer guten Dämpfung und überragendem Grip, sodass du auch die fortgeschrittensten Workouts meisterst. Eine Sportmatte, die den Trainer gleich mitbringt, ist dagegen die SKLZ Trainermat. Auf dieser sind 24 perfekt aufeinander abgestimmte Übungen aufgedruckt, mit denen du deine Kraft und Dehnbarkeit trainieren kannst.

Yogamatten

Die Leichtgewichte unter den Sportmatten sind grundsätzlich dünner als Fitnessmatten, um dir einen direkten Bodenkontakt zu ermöglichen. Damit du auch körperlich anstrengende Yoga-Übungen optimal ausführen kannst, müssen sie dir zudem Stabilität und Halt geben. Deshalb sollte die Ober- und Unterseite der Matte aus einem rutschfesten Material gefertigt sein. Da sich Yogamatten problemlos zusammenrollen lassen, kannst du sie gut transportieren. In unserem Online-Shop findest du zum Beispiel nachhaltig produzierte Yogamatten von Jade Yoga, die nicht nur durch unglaublichen Grip, sondern auch durch tolle Farben überzeugen. Die ideale Unterlage für deine Übungen bieten dir auch die Yogamatten von Powerzone, die in verschiedenen Designs erhältlich sind und dir den optimalen Halt für jede Art deiner Bewegungen geben.

Wie lang sollte eine Sportmatte sein?

Damit du ausreichend Platz für dein Training hast, solltest du beim Kauf einer Matte auf die Grösse und Breite achten. Generell sollte eine Sportmatte mindestens so gross sein wie du, idealerweise grösser. In der Regel sind Matten zwischen 180 und 190 cm lang, einige Modelle sind jedoch auch etwas kürzer beziehungsweise länger.

Fit bleiben mit der passenden Sportmatte

Im Onlineshop von Ochnser Sport findest du eine grosse Auswahl an weichen und rutschfesten Sportmatten, um sich nach dem Alltag auszupowern und neue Energie zu tanken. Beim entspannten Shopping entdeckst du garantiert die perfekte Unterlege für ein gelungenes Fitnesstraining. Neben hochwertigen Yoga- und Fitnessmatten haben wir natürlich auch die passende Bekleidung und die richtigen Fitnessschuhe für dein nächstes Workout im Studio oder im Freien.