Kostenloser Versand

Tourenbrillen

(162)

Tourenbrillen – Optik und Sicherheit im Gesamtpaket

Beim Kauf deiner neuen Skitourenausrüstung solltest du eines auf keinen Fall vergessen: eine erstklassige Tourenbrille! In Sachen Wintersport ist Brille natürlich nicht gleich Brille. Aus diesem Grund geben wir dir bereits vor deiner Bestellung ein paar hilfreiche Fakten mit auf den Weg.

Tourenbrillen vs. Sonnenbrillen

Für viele ist eine Sonnenbrille lediglich ein schickes Accessoire, das einen sommerlichen Look perfekt macht. Doch auch bei Schnee und Eis kommt man nicht ohne sie aus. Allerdings gibt es gravierende Unterschiede zwischen herkömmlichen Sonnenbrillen und Ski- bzw. Tourenbrillen. Hier entscheidet nicht nur eine ansprechende Optik in Verbindung mit getönten Gläsern. Gerade beim Skisport sind die richtigen Skibrillen für deine Sicherheit Gold wert!

Die perfekte Skitourenbrille

Um optimal auf deine anstehende Skitour vorbereitet zu sein, ist es wichtig, dass du über eine geeignete Skiausrüstung verfügst. Tourenbrillen sind ein wesentlicher Bestandteil davon. Skitouren-Brillen schützen deine Augen nicht nur vor UV-Strahlen, sondern auch vor Fahrtwind, Schnee, Eisregen. Wer schon einmal eine längere Skitour unternommen hat, weiss, dass sich die Wetterbedingungen rasant ändern können. Wo eben noch strahlend blauer Himmel war, überwiegen nun hartnäckige Nebelschwaden. Auch in solchen Situationen müssen Tourenbrillen einiges leisten. Die wichtigste Eigenschaft einer Tourenbrille: die Gläser! Hier kommt auf die Tönung und auch auf die Form der Gläser an. Profis haben häufig zwei Skibrillen-Modelle dabei. Eine Skitourenbrille für schönes Wetter und eine für schlechteres Wetter mit eingeschränkter Sicht.

Der VLT-Wert von Tourenbrillen

Um sich einen besseren Überblick auf dem Markt der Tourenbrillen zu verschaffen, lohnt es sich, den angegebenen VLT-Wert zu vergleichen. „VLT“ steht für die Bezeichnung „Visible Light Transmission“ und gibt in Prozent an, wie viel Licht die Gläser der Skitourenbrille durchlassen. Er ist in insgesamt fünf Kategorien eingeteilt, die aussagen, für welche Gegebenheiten die Skibrille geeignet ist. Stufe „0“ beginnt mit einem VLT-Wert von 80-100 % und ist für eine stark eingeschränkte Sicht bei Nebel oder in der Dunkelheit (ggf. mit Flutlicht) geeignet. Stufe „4“ dagegen ist mit 3-8 % VLT für strahlend blauen Himmel und Sonnenschein geeignet. Natürlich gibt es auch Tourenbrillen mit selbsttönenden Gläsern. Sie sind in der Lage, die Tönung an die Lichtverhältnisse anzupassen. Neben der richtigen Skibrille, findest du im Ochsner Sport Onlineshop viele weitere Artikel, die zu deiner Sportart passen.