icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Sommerschuhe: leichten Fusses durch den Sommer

Die Sonne scheint und laut Thermometer herrschen schon mittags weit über 20° C – der perfekte Tag, um es sich am Meer, im Badi oder am nahegelegenen Badesee gutgehen zu lassen. Neben Badebekleidung, Handtuch und einer ordentlichen Portion Sonnencreme brauchst du dafür natürlich die passenden Schuhe: Sommerschuhe gibt es von Sandalen und Slippers bis hin zu klassischen Badeschuhen in vielen Variationen. Bei uns entdeckst du sportliche Modelle, stylishe Treter im Boho-Look und bequeme Allrounder, die du in der Freizeit und auf dem Weg in die Uni tragen kannst.

Schuhe für den Sommer: Was zeichnet gute Sommerschuhe aus?

Wenn die Temperaturen in die Höhe schnellen, müssen auch deine Füsse einiges aushalten: in geschlossenen Schuhen fangen sie schnell an zu schwitzen, fühlen sich heiss an und schwellen möglicherweise sogar an. Offene Sommerschuhe sind da deutlich komfortabler: Sie bieten eine optimale Belüftung, dank derer deine Haut besser atmen und dein Schuhklima sich ausbalancieren kann. Mit einem solch angenehmen Tragegefühl an den Füssen kannst du länger entspannt unterwegs sein. Ein weiterer Vorteil: Sommerschuhe für Damen, Herren und Kinder verbreiten mit ihren luftigen Designs einfach gute Laune und passen perfekt zur sommerlichen Garderobe mit Shorts, Röcken oder Kleidern.

Das passende Modell: Welche Arten von Sommerschuhen gibt es?

Theoretisch kannst du auch im Sommer in Turnschuhen, Halbschuhen oder Pumps unterwegs sein – das fühlt sich allerdings nicht so gut an wie bequeme Sommerschuhe überzuziehen. Besonders beliebt: Flipflops und Badeschuhe. Für einen Tag am Strand oder Bergsee oder einen Ausflug ins Badi sind diese Modelle einfach perfekt. Vorteil bei den Badeschuhen: Sie können nicht nur an Land, sondern auch im Wasser getragen werden. So schützt du deine Füsse gleichzeitig vor spitzen Steinen oder Muscheln unter Wasser und heissem Sand im Strandbereich. Slippersund Sandalen sind dagegen oftmals eher etwas für sportive Freizeitlooks, mit denen du im Büro oder beim abendlichen Drink in der Bar eine gute Figur machst. Es gibt aber auch Slipper, die als Badelatschen designt sind – sie eignen sich perfekt, für den Badibesuch, damit du auf dem nassen Fliesenboden nicht ausrutscht.

Sommerschuhe kaufen: so findest du die passenden Schuhe

Du möchtest dir neue Sommerschuhe kaufen, aber weisst noch nicht genau, welche die richtigen sind? Damit du mit deinen neuen Schuhen glücklich wirst, solltest du dir vor dem Kauf überlegen, wann du die Schuhe gern tragen willst: Badeschuhe sind grundsätzlich nur für Bade- oder Schwimmausflüge oder den Tag am Strand geeignet. Auch die typischen Badelatschen empfehlen sich weniger für einen Shoppingbummel in der Stadt. Hierfür sind Flipflops oder Sandalen meist die bessere Wahl. Modelle mit einem oder mehreren Riemen bieten dir generell besseren Halt und ermöglichen deinem Fuss eine natürlicher Abrollbewegung. Deshalb solltest du bei längeren Spaziergängen lieber zu Sommerschuhen greifen, die du am Fuss befestigen kannst. Insbesondere in Trekkingsandalen bist du selbst an heissen Tagen kilometerweit wie auf Wolken unterwegs.

Sommerschuhe

(122)

Sommerschuhe: leichten Fusses durch den Sommer

Die Sonne scheint und laut Thermometer herrschen schon mittags weit über 20° C – der perfekte Tag, um es sich am Meer, im Badi oder am nahegelegenen Badesee gutgehen zu lassen. Neben Badebekleidung, Handtuch und einer ordentlichen Portion Sonnencreme brauchst du dafür natürlich die passenden Schuhe: Sommerschuhe gibt es von Sandalen und Slippers bis hin zu klassischen Badeschuhen in vielen Variationen. Bei uns entdeckst du sportliche Modelle, stylishe Treter im Boho-Look und bequeme Allrounder, die du in der Freizeit und auf dem Weg in die Uni tragen kannst.

Schuhe für den Sommer: Was zeichnet gute Sommerschuhe aus?

Wenn die Temperaturen in die Höhe schnellen, müssen auch deine Füsse einiges aushalten: in geschlossenen Schuhen fangen sie schnell an zu schwitzen, fühlen sich heiss an und schwellen möglicherweise sogar an. Offene Sommerschuhe sind da deutlich komfortabler: Sie bieten eine optimale Belüftung, dank derer deine Haut besser atmen und dein Schuhklima sich ausbalancieren kann. Mit einem solch angenehmen Tragegefühl an den Füssen kannst du länger entspannt unterwegs sein. Ein weiterer Vorteil: Sommerschuhe für Damen, Herren und Kinder verbreiten mit ihren luftigen Designs einfach gute Laune und passen perfekt zur sommerlichen Garderobe mit Shorts, Röcken oder Kleidern.

Das passende Modell: Welche Arten von Sommerschuhen gibt es?

Theoretisch kannst du auch im Sommer in Turnschuhen, Halbschuhen oder Pumps unterwegs sein – das fühlt sich allerdings nicht so gut an wie bequeme Sommerschuhe überzuziehen. Besonders beliebt: Flipflops und Badeschuhe. Für einen Tag am Strand oder Bergsee oder einen Ausflug ins Badi sind diese Modelle einfach perfekt. Vorteil bei den Badeschuhen: Sie können nicht nur an Land, sondern auch im Wasser getragen werden. So schützt du deine Füsse gleichzeitig vor spitzen Steinen oder Muscheln unter Wasser und heissem Sand im Strandbereich. Slippersund Sandalen sind dagegen oftmals eher etwas für sportive Freizeitlooks, mit denen du im Büro oder beim abendlichen Drink in der Bar eine gute Figur machst. Es gibt aber auch Slipper, die als Badelatschen designt sind – sie eignen sich perfekt, für den Badibesuch, damit du auf dem nassen Fliesenboden nicht ausrutscht.

Sommerschuhe kaufen: so findest du die passenden Schuhe

Du möchtest dir neue Sommerschuhe kaufen, aber weisst noch nicht genau, welche die richtigen sind? Damit du mit deinen neuen Schuhen glücklich wirst, solltest du dir vor dem Kauf überlegen, wann du die Schuhe gern tragen willst: Badeschuhe sind grundsätzlich nur für Bade- oder Schwimmausflüge oder den Tag am Strand geeignet. Auch die typischen Badelatschen empfehlen sich weniger für einen Shoppingbummel in der Stadt. Hierfür sind Flipflops oder Sandalen meist die bessere Wahl. Modelle mit einem oder mehreren Riemen bieten dir generell besseren Halt und ermöglichen deinem Fuss eine natürlicher Abrollbewegung. Deshalb solltest du bei längeren Spaziergängen lieber zu Sommerschuhen greifen, die du am Fuss befestigen kannst. Insbesondere in Trekkingsandalen bist du selbst an heissen Tagen kilometerweit wie auf Wolken unterwegs.