Kostenloser Versand
Kostenlose Rückgabe in der Filiale
Alle gängigen Zahlungsarten
ochsner-sport-laufschuh-finder_2022_h_de

Trailrunning Schuhe

(48)

Trailrunning Schuhe für mehr Sicherheit und Komfort

Trailrunning ist die richtige Disziplin für Läufer, die es anspruchsvoll und vielseitig wünschen. Ob naturbelassener Waldweg, unebenes alpines Gelände oder eine Mischung aus allem: Für das Laufen im Gelände kommt es auf sichere, bequeme und leistungsfähige Trailrunning Schuhe an. Welches Modell sich eignet, hängt von den Anforderungen der Strecke ab.

Wodurch zeichnen sich Trailrunning Schuhen aus?

Beim Trailrunning gibt es im Unterschied zum Laufsport in der Stadt einige wichtige Sicherheitsaspekte zu beachten. Während es bei Laufschuhen für die Strasse eher auf gute Dämpfung und Absorptionsfähigkeit ankommt, geht es bei Trailrunning Schuhen um die perfekte Balance aus Bodenhaftung, Stabilität und Schutz von Fuss und Knöcheln.

Hierfür bieten Trailrunning Schuhe spezielle Profile für optimale Griffigkeit und Bodenhaftung, die bei unebenem oder rutschigem Untergrund zuverlässigen Halt bieten. Wer für alle Witterungen und wildes Gelände gewappnet sein möchte, greift zu Modellen mit wasserdichtem, atmungsaktivem und strapazierfähigem Material, das Nässe von aussen abhält, Feuchtigkeit von innen nach aussen leitet und auch bei hoher Belastung durchhält.

Hinsichtlich der Sohle bieten Trailrunning Schuhe je nach Geschmack Sohlenkonstruktionen, die komfortable Polsterung bieten oder ein natürliches Laufgefühl durch leichte, flexible Schuhe betonen, die sich dem Fuss anatomisch anschmiegen. Leichtes Umknicken verhindern sie durch einen niedrigen Schwerpunkt und einen verstärkten Schaft, der die Knöchel stärkt.

Worauf ist bei der Wahl von Trailrunning Schuhen zu achten?

Bei der Wahl der geeigneten Trailrunning Schuhe kommt es darauf an, im Voraus zu entscheiden, ob die Schuhe robust und eher steif oder möglichst flexibel und leicht sein sollen. Auch in Sachen Feuchtigkeitsschutz sollten Läufer genau wissen, welche Anforderungen die Schuhe erfüllen sollen. Folgende Fragen helfen, den richtigen Trailrunning Schuh zu finden:

  • Mit welchem Sohlengrip und in welchem Gelände, z.B. bewaldet, bergig, feucht oder rutschig, sollen die Schuhe zum Einsatz kommen?
  • Sollen Sie über vielseitige Mehrzweck-Sohlen für abwechslungsreiche Untergründe oder über eine speziell ans Gelände angepasste Sohlenkonstruktion verfügen?
  • Sollen die Schuhe natürliche Tragekomfort mit intensivem Bodengefühl bieten oder eher stabil und robust sein z.B. mit verstärktem Schaft, Steifigkeit, fester Dämpfung und Schutzplatzen gegen Kanten und Spitzen?
  • Sollen Sie über wasserdichtes Material verfügen, um zuverlässige Wasserresistenz bei Regen und feuchtem Boden zu bieten?
  • Für welche Distanzen sollen die Schuhe zum Einsatz kommen?

Grundsätzlich gilt, dass sich für kurze Strecken von ca. 15 Kilometern eher leichte Schuhe mit flexiblem Reaktionsvermögen empfehlen. Für mittellange Strecken zwischen 15 und 50 Kilometern eigenen sich Allround-Trailrunning-Schuhe, die verstärkt und gedämpft sind, ohne zum Klotz am Fuss zu werden. Für lange, intensive Läufe von über 50 Kilometern auf anspruchsvollem Gelände wird zu Schuhen mit Verstärkung, Dämpfung und stabiler Sohlenkonstruktion geraten, die einiges abkönnen und zugleich hohen Tragekomfort bieten.

Die drei Hauptkriterien bei der Wahl der richtigen Schuhe sind: Art des Geländes, Trainingsziele und Laufdistanzen.

Passende Trailrunning Schuhe bei Ochsner Sport

Ob lange Läufe auf abwechslungsreichem Gelände oder kurze, intensive Trails für zwischendurch: Bei Ochsner Sport findest du hochwertige, leistungsstarke Trailrunning Schuhe von namhaften Herstellern wie Brooks, Salomon, NIKE und Asics und beliebte Modelle wie den Brooks Divide 2 Herren Trailrunning Schuh mit BioMoGo DNA-Dämpfung oder den Salomon Speedcross 5 Damen Trailrunning Schuh mit wasserfester GORE-TEX-Technologie und EVA-Schaumstoff-Dämpfung.