icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Laufsocken: unterstütze deine Performance

Leichter Morgenlauf, gemütliche Wandertour oder Ultramarathon – ganz egal, wie lang und anspruchsvoll die Strecke ist, das notwendige Equipment dafür wählst du sorgfältig aus. Es gibt eine Menge guter Gründe, dabei auch auf scheinbar kleine Details zu achten. Wenn es um deine Laufsocken für Herren oder Laufsocken für Damen geht, solltest du also nicht einfach nach den Erstbesten greifen, denn durch das optimale Zusammenspiel aus Material, Verarbeitung und passgenau auf die Anforderungen deiner Sportart zugeschnittenen Funktionen kannst du deine individuelle Performance signifikant steigern. Das gilt besonders für Läufer, deren Füsse stark belastet werden. Laufsocken im Ochsner Sport Onlineshop sorgen nicht nur für mehr Komfort und Schutz, sie sehen auch noch stylisch aus. So kannst du ambitioniert an den Start gehen.

Ein Muss bei jedem Training: Laufsocken

Bereits unter normalen Umständen produzieren unsere Füsse täglich bis zu 500 Milliliter Schweiss, unter starker körperlicher Belastung wie Laufen wird die Menge entsprechend grösser. Die Freizeitsocken mit hohem Baumwollanteil solltest du daher lieber im Schrank lassen, da sich die Naturfaser regelrecht vollsaugt, wodurch es zu Blasenbildung und schmerzhaften Reibestellen kommen kann. Laufsocken von Asics oder On bieten einen Mix aus Baumwolle und elastischen, atmungsaktiven Kunstfasern, wie zum Beispiel Elasthan und Polyamiden, der entstehende Feuchtigkeit nach aussen ableitet bzw. wie ein Löschblatt aufsaugt und einschliesst. So herrscht auch bei Kilometer 42 immer noch ein angenehmes Fussklima. Ebenso wichtig ist auch die Passform. Grundsätzlich gilt für alle Lauf- und Wandersocken: Bitte niemals zu weit oder zu klein! Ein Tight Fit, der sich deinem Fuss ergonomisch anpasst, beugt Verletzungen effektiv vor. Des Weiteren sind Laufsocken an empfindlichen Stellen wie Zehen, Ferse oder Sohle mit speziellen Polstern und einer Antirutschschicht ausgestattet, die Belastungen abfedern und dir sicheren Halt in deinen Schuhen bietet. Je nachdem, welches Ziel du dir beim Training gesetzt hast, steht dir inzwischen eine ganze Reihe verschiedener Laufsocken zur Verfügung, die bei der Zusammenstellung und Gewichtung der Features unterschiedliche Schwerpunkte setzen. So bist du für jeden Run optimal ausgestattet.

Kompressionssocken: doppelter Vorteil

Lange Zeit ein echter Geheimtipp, inzwischen aber auch unter Freizeitläufern immer beliebter: Kompressionssocken. Ähnlich wie Fussballstulpen sind auch sie knielang und stabilisieren den Wadenbereich. Ihr eigentliches Geheimnis liegt jedoch in ihrer Wirkungsweise, die bereits aus der Medizin bekannt ist. Durch den von oben nach unten zunehmenden Druck werden die Venen und das Lymphsystem entlastet, Blut und Lymphflüssigkeit können besser aus der Muskulatur abfliessen. Ein auf diese Weise angeregter Blutkreislauf erhöht nicht nur deine Performance während des Trainings oder beim Wettlauf. Die Vorteile von Kompressionssocken, zum Beispiel von X-Socks oder Compressport, wirst du auch in der Ruhephase spüren: Da unterwegs mehr Sauerstoff zu den Muskeln transportiert wird, kommt es seltener zu Muskelkater und auch die Regeneration nach dem Training wird verbessert, sodass du früher wieder durchstarten kannst.

Laufsocken für Damen, Herren und Kinder bei Ochsner Sport

Ob Neueinsteiger oder Langstreckenfan mit Marathonambitionen, bei Ochsner Sport finden laufbegeisterte Damen, Herren und Kinder Laufsocken für jede Saison, die dank ihres modischen Designs und ihrer dynamischen Farbgebung selbst auf dem Laufband im Fitness-Studio zum Hingucker werden. Unsere Auswahl an Laufsocken mit oder ohne Kompressionsfunktion garantiert dir höchste Qualität und unterstützt dich effektiv bei der Verwirklichung deiner sportlichen Ziele.

Laufsocken

(43)

Laufsocken: unterstütze deine Performance

Leichter Morgenlauf, gemütliche Wandertour oder Ultramarathon – ganz egal, wie lang und anspruchsvoll die Strecke ist, das notwendige Equipment dafür wählst du sorgfältig aus. Es gibt eine Menge guter Gründe, dabei auch auf scheinbar kleine Details zu achten. Wenn es um deine Laufsocken für Herren oder Laufsocken für Damen geht, solltest du also nicht einfach nach den Erstbesten greifen, denn durch das optimale Zusammenspiel aus Material, Verarbeitung und passgenau auf die Anforderungen deiner Sportart zugeschnittenen Funktionen kannst du deine individuelle Performance signifikant steigern. Das gilt besonders für Läufer, deren Füsse stark belastet werden. Laufsocken im Ochsner Sport Onlineshop sorgen nicht nur für mehr Komfort und Schutz, sie sehen auch noch stylisch aus. So kannst du ambitioniert an den Start gehen.

Ein Muss bei jedem Training: Laufsocken

Bereits unter normalen Umständen produzieren unsere Füsse täglich bis zu 500 Milliliter Schweiss, unter starker körperlicher Belastung wie Laufen wird die Menge entsprechend grösser. Die Freizeitsocken mit hohem Baumwollanteil solltest du daher lieber im Schrank lassen, da sich die Naturfaser regelrecht vollsaugt, wodurch es zu Blasenbildung und schmerzhaften Reibestellen kommen kann. Laufsocken von Asics oder On bieten einen Mix aus Baumwolle und elastischen, atmungsaktiven Kunstfasern, wie zum Beispiel Elasthan und Polyamiden, der entstehende Feuchtigkeit nach aussen ableitet bzw. wie ein Löschblatt aufsaugt und einschliesst. So herrscht auch bei Kilometer 42 immer noch ein angenehmes Fussklima. Ebenso wichtig ist auch die Passform. Grundsätzlich gilt für alle Lauf- und Wandersocken: Bitte niemals zu weit oder zu klein! Ein Tight Fit, der sich deinem Fuss ergonomisch anpasst, beugt Verletzungen effektiv vor. Des Weiteren sind Laufsocken an empfindlichen Stellen wie Zehen, Ferse oder Sohle mit speziellen Polstern und einer Antirutschschicht ausgestattet, die Belastungen abfedern und dir sicheren Halt in deinen Schuhen bietet. Je nachdem, welches Ziel du dir beim Training gesetzt hast, steht dir inzwischen eine ganze Reihe verschiedener Laufsocken zur Verfügung, die bei der Zusammenstellung und Gewichtung der Features unterschiedliche Schwerpunkte setzen. So bist du für jeden Run optimal ausgestattet.

Kompressionssocken: doppelter Vorteil

Lange Zeit ein echter Geheimtipp, inzwischen aber auch unter Freizeitläufern immer beliebter: Kompressionssocken. Ähnlich wie Fussballstulpen sind auch sie knielang und stabilisieren den Wadenbereich. Ihr eigentliches Geheimnis liegt jedoch in ihrer Wirkungsweise, die bereits aus der Medizin bekannt ist. Durch den von oben nach unten zunehmenden Druck werden die Venen und das Lymphsystem entlastet, Blut und Lymphflüssigkeit können besser aus der Muskulatur abfliessen. Ein auf diese Weise angeregter Blutkreislauf erhöht nicht nur deine Performance während des Trainings oder beim Wettlauf. Die Vorteile von Kompressionssocken, zum Beispiel von X-Socks oder Compressport, wirst du auch in der Ruhephase spüren: Da unterwegs mehr Sauerstoff zu den Muskeln transportiert wird, kommt es seltener zu Muskelkater und auch die Regeneration nach dem Training wird verbessert, sodass du früher wieder durchstarten kannst.

Laufsocken für Damen, Herren und Kinder bei Ochsner Sport

Ob Neueinsteiger oder Langstreckenfan mit Marathonambitionen, bei Ochsner Sport finden laufbegeisterte Damen, Herren und Kinder Laufsocken für jede Saison, die dank ihres modischen Designs und ihrer dynamischen Farbgebung selbst auf dem Laufband im Fitness-Studio zum Hingucker werden. Unsere Auswahl an Laufsocken mit oder ohne Kompressionsfunktion garantiert dir höchste Qualität und unterstützt dich effektiv bei der Verwirklichung deiner sportlichen Ziele.