icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Velo Schutzbleche

(13)
Neu
ACID Mount 2.0 BB 75 27.5 Set Mudguard
ACID Vane Pro hinten 27.5 Mudguard
SKS Speedrocker 28 Mudguard
SKS Shockblade 28 Mudguard
SKS Rowdy 20-24 Kinder Mudguard
SKS Shockblade 26-27 Mudguard
SKS Shockblade 28-29 Mudguard
ACID Vane vorne 27.5 Mudguard
SKS HR X-Blade 26-27.5 Mudguard
ACID Vane Pro hinten 29 Mudguard
BBB RoadCatcher Mudguard
ACID Vane vorne 29 Mudguard
SKS Flap Mudguard

Schutzbleche: Sauber mit dem Bike unterwegs

Echte Bike-Profis zieht es bei jedem Wetter aufs Rad: Ob mit höchstem Speed auf dem Rennrad oder im Gelände mit dem Mountainbike – nicht nur bei schwerem Regen können Spritzwasser und Dreck dir als Biker die Montur verschmutzen. Sogar ein paar Tage nach dem Regenguss können Pfützen, Schlammlöcher und Co. noch dafür sorgen, dass deine Bike-Hose oder dein Bike-Trikot mit braunen Schmutzspritzern übersät sind. Und auch deine Waden bekommen bei solchen Bedingungen garantiert den einen oder anderen Sprenkel ab – es sei denn, du montierst an deinem Bike hochwertige Schutzbleche. Diese schützen dich zuverlässig vor nach oben geschleudertem Dreck und Schmutz, ebenso wie sie einen schmerzhaften Steinschlag abhalten können. Du siehst: Die Schutzbleche im Ochsner Sport Onlineshop sind nicht nur optionale Accessoires, sondern erfüllen zudem eine wichtige Schutzfunktion.

Schutzbleche fürs Velo: Vorsicht ist besser als Nachsicht

Für ein verkehrstüchtiges Bike sind Schutzbleche nicht zwingend vorgeschrieben. Ein Schutzblech am Velo kann aber trotzdem für mehr Sicherheit sorgen: Wenn das Vorderrad Schmutz, Spritzwasser und kleine Steinchen nach oben schleudert, kann dies schmerzhaft werden und sprichwörtlich ins Auge gehen. Selbst geübte Fahrer verlieren hier schon einmal die Kontrolle über ihr Mountainbike und können sich im schlimmsten Fall verletzen. Ebenso nützlich: Schutzbleche an Rennrad und Co. helfen dir dabei deine Bike-Bekleidung möglichst lange sauber und trocken zu halten. Gerade an kalten Tagen kühlst du dadurch weniger schnell aus. Die Vorteile, die Schutzbleche an MTB und Rennrad mit sich bringen, überwiegen entsprechend deutlich – vor allem weil sich die Montage bisweilen als überaus einfach und unkompliziert erweist. Wichtig: Damit Schutzbleche am Velo dich effektiv schützen, ist es wichtig, dass die Bleche lang und breit genug sind. Anderenfalls spritzen Wasser und Co. einfach an den Schutzvorrichtungen vorbei und machen dich trotzdem nass und schmutzig.

Stecken oder Schrauben: Schutzbleche für verschiedene Fahrradarten

Auf dem Mountainbike profitierst du natürlich von maximaler Flexibilität. Deshalb sind Schutzbleche fürs MTB vorrangig mit einem Steckmechanismus ausgestattet. So kannst du die Schutzbleche jederzeit anstecken, wenn du sie benötigst. Diese Schutzbleche bestehen häufig aus Kunststoff, was sie in punkto Gewicht noch flexibler und weniger belastend werden lässt. Ebenso weit verbreitet sind Schutzbleche aus Metall, weil sie noch robuster und langlebiger sind. Bei City-Bikes und Trekkingrädern ist es üblich die Schutzbleche fest zu montieren. So halten sie besser und du sparst dir das An- und Abstecken. Tipp: Wenn du zum Beispiel SKS Schutzbleche oder die Produkte einer anderen Marke kaufst, kann es sich mitunter lohnen in Schutzblechstreben zu investieren. Diese bieten ein Extraplus an Halt und Sicherheit.