icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Touren Ski

(12)
CLUB PRICE-20%
Dynafit Radical 88 Herren Ski Set + Fell 21/22
CLUB PRICE-20%
Atomic Backland 85 Damen Tourenski Set + Fell
CLUB PRICE-20%
Voelkl Rise Above 88 Tourenski + Fell 21/22
CLUB PRICE-20%
Marker Alpinist 9 Tourenbindung
CLUB PRICE-20%
Marker Alpinist 12 Tourenbindung
CLUB PRICE-20%
Movement Session 90 Tourenski + Fell 21/22
CLUB PRICE-20%
Voelkl BMT 90 Tourenski 20/21
CLUB PRICE-20%
Dynafit Tour 88 Tourenski 20/21
CLUB PRICE-20%
Movement Logic 86 Herren Tourenski Set + Fell 21/22
Dynafit Speedfit 84 Herren Tourenski 19/20
CLUB PRICE-20%
Movement Session 85 Damen Tourenski + Fell 21/22
CLUB PRICE-20%
Movement Race Pro 77 Tourenski 21/22

Touren-Ski: Geh deinen eigenen Weg

Hast du Lust auf ein Bergabenteuer der besonderen Art? Tourengehen ist die ideale Alternative für alle, die herrlichen Pulverschnee und frische Bergluft geniessen möchten, trubeligen Pisten und überfüllten Talstationen aber nichts abgewinnen können. Bereits der Aufstieg durch tiefverschneite Winterlandschaften ist ein Erlebnis für sich. Wenn nicht, wirst du mit einer rasanten Abfahrt auf der anderen Seite voll und ganz für deine Mühen entschädigt. Auf ungespurten Pisten deinen eigenen Weg zu finden, verspricht maximale Action und macht das Tourengehen für geübte Alpinisten zum besonderen Abenteuer. Natürlich musst du kein Ulrich Inderbinen sein, um dich auf den Weg Richtung Gipfel zu machen. Auch für Anfänger und Kinder gibt es inzwischen wunderschöne, abwechslungsreiche Routen. Doch ganz egal, wie anspruchsvoll deine Tour werden soll, die richtige Ausrüstung muss unbedingt mit. Das gilt in erster Linie natürlich für die Touren-Ski.

Wozu braucht es eigentlich Touren-Ski?

Schnee ist dein Element und du betreibst bereits seit Jahren Wintersport? Dann weisst du womöglich, dass Ski nicht gleich Ski sind. Im Gegenteil, je nachdem, wie und wo du dich in der weissen Landschaft am liebsten bewegst, stehen dir unterschiedliche Vorspannungen, Breiten und Längen zur Verfügung, die sowohl dem Untergrund als auch der Geschwindigkeit und vor allem deinem individuellen Fahrstil optimal angepasst sind. Dass sich ein All-Mountain-Ski von einem Skate-Langlaufski unterscheidet, sieht auch das weniger geschulte Auge auf den ersten Blick. Doch warum solltest du deine Alpinski lieber nicht zum Tourengehen verwenden? Ganz einfach: Auch beim Tourengehen handelt es sich um eine eigenständige Wintersportart mit speziellen Herausforderungen. Die erste besteht darin, dass du dich nicht in einem Lift hangaufwärts ziehen lässt, sondern die Strecke selbst bewältigen musst, was je nach Schwierigkeitsgrad ein überdurchschnittlich hohes Fitness-Level erfordert.

Touren-Ski: ultraleicht und drehfreudig

Damit dir der Aufstieg möglichst leicht fällt und du später noch ausreichende Kraftreserven für die Abfahrt hast, verarbeiten Markenhersteller wie Salomon oder Atomic nur extrem leichte Materialien wie Titan oder Karubaholz, die deine Füsse nicht unnötig beschweren. Da du beim Tourengehen nicht mit den exzellenten Bedingungen einer gespurten und gut aufbereiteten Piste rechnen kannst, sondern auf manchem Streckenabschnitt zuweilen auf Tief- und Schlechtschnee, sowie Vereisungen triffst, braucht es Ski, die gut zu handhaben sind. Touren-Ski besitzen deshalb grundsätzlich ein Rocker-Profil, das für seine Drehfreude bekannt ist. Je nachdem, worauf du beim Tourengehen deinen sportlichen Schwerpunkt setzt, kann dir eine darauf abgestimmte Taillenbreite Vorteile verschaffen. Praktische Allrounder verfügen in der Regel über eine Taillenbreite von 80 Millimetern. Möchtest du besonders schnell vorankommen zählt natürlich jedes Gramm an verarbeitetem Material, weshalb deine Touren-Ski dementsprechend schmaler und damit auch leichter sein sollten. Du willst für alle Fälle gerüstet sein? Dann entscheide dich für einen breiten Touren-Ski, der sich auch auf unbekanntem Terrain gut zurechtfindet.

Das richtige Zubehör für deine Touren Ski

Skitourenfelle aus Mohair oder Nylon, die mit Kleber oder speziellen Befestigungssystemen an den Skiern angebracht werden, erleichtern dir auf rutschigen Passagen den Aufstieg und sind deshalb unverzichtbar. Achte aber auch auf die richtigen Bindungen. Denn auch bei der Befestigung der Schuhe bestehen gewisse Unterschiede zum Alpinski. Bei Ochsner Sport beraten wir dich gern umfassend zur Auswahl der richtigen Touren-Ski und übernehmen auf Wunsch auch die Montage.