1. Home
  2. Ausrüstung
  3. Ski
  4. Pisten Ski

Pisten Ski

(42)

Pisten-Ski – Individualität für dein Vergnügen auf der Piste

Auf der Piste unterwegs zu sein, ist alles andere als langweilig. Auch wenn du keine gewagten Stunts und Sprünge auf Freestyle-Ski vollführst oder dich mit Freeride-Ski in den Pulverschnee abseits der Bahn stürzt, warten jede Menge Action und Abenteuer auf dich. Dafür brauchst du nur die passenden Pisten-Ski oder auch Carving-Ski. Mit denen entwickelst du bei deiner Abfahrt nicht nur eine beachtliche Geschwindigkeit, sondern profitierst auch in punkto Carving von einem optimalen Erlebnis. Ob schnelle Abfahrten oder Slalom – mit den Pisten-Ski aus unserem Sortiment geniesst du die maximale Abwechslung und findest die passende Ausrüstung für deinen liebsten Fahrstil.

Pisten-Ski entdecken: Was ist das Besondere an Carving-Ski und Performance-Ski?

Anfänger, die das erste Mal eine Skiabfahrt wagen, sollten sich zunächst für einen sogenannten All-Mountain-Ski entscheiden. Hierbei handelt es sich um einen Allrounder, der laufsicher ist, ein gutes Kurven-Feeling bietet und generell jede Menge Stabilität verspricht. Anschliessend können sie sich in punkto Pisten-Ski spezialisieren und ihren individuellen Vorlieben freien Lauf lassen. So überzeugt der Carving-Ski mit einer stärkeren Taillierung und eignet sich entsprechend für alle, die sich für Slalom oder Riesenslalom interessieren. Wer lieber mit Vollspeed die Piste hinabrauscht, dürfte dagegen mit einem Performance-Ski gut beraten sein. Bei diesem Pisten-Ski handelt es sich um eine Version, die besondere Laufruhe garantiert und damit für schnelle Abfahrten prädestiniert ist. Mehr Speed bekommst du nur mit einem Racing-Ski, den du natürlich ebenfalls in unserem Ochsner Sport Onlineshop bestellst.

Was solltest du bei einem Pisten-Ski beachten?

Solange du dich nicht für einen Allrounder als Ski entscheidest, empfehlen wir dir immer vorab genau zu überlegen, was du von deinem neuen Pisten-Ski erwartest. Carving-Ski sind, wie der Name verrät, ideal fürs Carven, bieten dafür aber in punkto Geradeauslauf weniger Stabilität. Selbstverständlich kannst du dich bei den Carvern noch weiter spezialisieren und etwa auf Race-Carver-Ski oder Fun-Carver setzen. Die letztgenannte Kategorie ist übrigens ideal für alle, die zum ersten Mal auf den Brettern stehen. Wichtig: Für welche Variante der Pisten-Ski du dich entscheidest – in punkto Hochwertigkeit und Qualität solltest du keine Abstriche machen. Schlecht gefertigte Performance-Ski können dich nicht nur ausbremsen, sondern auch gefährliche Unfälle provozieren. Für deine Skiausrüstung gilt das natürlich ebenfalls. Ohne die passende Bekleidung und einen Skihelm solltest du dich nie auf die Piste wagen. Ebenfalls empfehlenswert: Ski Rückenprotektoren, die dich im Fall der Fälle gründlich absichern.