icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Freestyle Ski

(8)
CLUB PRICE-20%
Atomic Punx Five Ski Set 21/22
-28%
Voelkl Revolt 104 Ski 21/22
CLUB PRICE-20%
Voelkl Bash 86 Ski Set 21/22
CLUB PRICE-20%
Voelkl Revolt 87 Ski 20/21
CLUB PRICE-20%
Voelkl Revolt 121 Ski 20/21
CLUB PRICE-20%
Voelkl Bash 86 Damen Ski 20/21
CLUB PRICE-20%
Voelkl Revolt 95 Ski 20/21
CLUB PRICE-20%
Voelkl Revolt Kinder Ski 20/21

Freestyle-Ski – runter von der Piste und rein ins Abenteuer

Während es bei der Einführung präparierter Skipisten in den 1960er Jahren zum guten Ton gehörte, sich mit klassischen All Mountain Ski an die Abfahrt zu wagen und hinterher gemütlich beim Après-Ski zu entspannen, begeistern sich heute immer mehr Wintersportler für Abfahrten abseits des Mainstreams. Der Trend zieht vor allem junge Menschen runter von den Pisten und rein in die Parks und Pipes. Wenn es auf den Skiern durch die Luft geht, kommen alle Adrenalin-Junkies auf ihre Kosten. Dafür brauchst du allerdings die passenden Freestyle-Ski. Nur, wenn die Bretter unter deinen Füssen dich und deine Bewegung optimal unterstützen, bist du mit den Park and Pipe Ski sicher unterwegs und stellst deine eigenen Rekorde in den Schatten. Such dir einfach die passenden Modelle im Ochsner Sport Onlineshop aus.

Freestyle-Ski – optimal fürs Trickskifahren

Einzelne Segmente, die zum Freestyle-Skiing gehören, sind bereits seit den 1990er Jahren als olympische Disziplinen anerkannt. Ganz egal, ob du dich für Moguls, Aerials, die Half Pipe oder einen Slopestyle-Parcours interessierst – ohne die passende Skiausrüstung und Freestyle-Ski kommst du nicht weit. Einen Twin Tip Ski erkennst du meist schon auf den ersten Blick, denn er ist vorn und hinten nach oben gebogen. Das ist ganz entscheidend, denn nur mit einem Freestyle-Ski, der auch hinten aufgebogen ist, kannst du beispielsweise rückwärts landen oder anfahren. Ebenfalls wichtig: Freestyle-Ski sollten nicht zu schmal sein, aber auch nicht zu breit. Es wird eine Breite von 85 mm bis maximal 105 mm empfohlen. Mit den breiten Varianten bist du schon bestens fürs Gelände gewappnet und kannst die Park and Pipe Ski auch als Freeride Ski benutzen.

Park and Pipe Ski: So findest du den richtigen Freestyle-Ski

Bevor du dich mit deinen Freestyle-Ski in den Park oder auf die nächste Pipe begibst, solltest du zunächst deine Skiausrüstung checken: Ski Rückenprotektoren und ein Skihelm sind absolute Pflicht. Auch deine Skischuhe solltest du mit Bedacht auswählen: Am besten entscheidest du dich für Skischuhe, die extra fürs Freestyle-Skiing gemacht sind. Diese Modelle bieten dir meist eine bessere Dämpfung. Bei den Freestyle-Ski solltest du wiederum die richtige Länge im Auge behalten: Deine Körperlänge ist ein guter Richtwert. Gegebenenfalls kann es hilfreich sein, wenn die Twin Tip Ski noch ein bisschen länger sind. Unser Tipp: Achte bei den Freestyle-Ski auf die Bindung. Fahrten in der Pipe meisterst du am besten mit einer mittigen Bindung, während eine nach hinten verlagerte Bindung dich bei Freeride-Touren auf Pulverschnee stabilisiert.