Kostenloser Versand
Kostenlose Rückgabe in der Filiale
Alle gängigen Zahlungsarten

Kindertragen

(6)
online exklusiv
Deuter Kid Comfort Pro 12+10 L Babytrage
Deuter Kid Comfort 1 Babytrage
Deuter Kid Comfort 14 L Babytrage
Osprey Poco LT Babytrage

Kindertragen: mit Kleinkindern auf Wandertour

Raus in die Natur und die Freiheit geniessen – für viele Eltern gibt es in der Freizeit nichts Schöneres, als sich den Nachwuchs zu schnappen und auf Wander- oder Trekkingtour zu gehen. Doch was, wenn die Kids noch nicht alt genug sind, um einen ganzen Tag durch die Wildnis zu spazieren? Kindertragen sind die Lösung: Der Tragerucksack für Babys und Kleinkinder bietet dir als Vater oder Mutter die Möglichkeit, deinen Nachwuchs bequem auf dem Rücken zu transportieren. Mit einer solchen Kraxe bist du nicht nur deutlich flexibler als mit einem herkömmlichen Kinderwagen, sondern kannst dich auch im Gelände sicher und uneingeschränkt bewegen. In unserem Onlineshop findest du aktuelle Modelle geprüfter und clever konstruierter Kindertragerucksäcke – so wird der nächste Trip für die ganze Familie zum Erfolg.

Kindertragen für Ausflüge: Wo liegen die Vorteile eines Kindertragerucksacks?

Kindertragen sind für Eltern mit kleinen Kindern die idealen Begleiter auf Reisen, können aber auch beim Stadtbummel oder beim Waldspaziergang am Sonntagnachmittag hilfreich sein. Wichtigste Voraussetzung: Damit die Kids im Tragerucksack gut aufgehoben sind, müssen sie bereits eigenständig aufrecht sitzen können. Solange dies gegeben ist, können die Kleinen herrlich in der Kindertrage entspannen und sich bequem durch die Gegend transportieren lassen – ob wach oder schlafend. Besonderer Vorteil: Aus der Kraxe heraus haben sie einen tollen Blick auf die Umgebung, sodass dem Nachwuchs nicht so schnell langweilig wird wie in einem Kinderwagen. Darüber hinaus ist der Transport für Mama und Papa sehr viel bequemer: Mit einem Kindertragerucksack kannst du genauso wie mit einem Wanderrucksack auch ins Gelände gehen oder über Schotterpisten spazieren. Mit einem Kinderwagen ist das in der Regel nur bedingt möglich. Darüber hinaus bieten viele Kindertragen wie herkömmliche Rucksäcke jede Menge Stauraum für andere Dinge, die auf deinem Ausflug wichtig sind. Ob Wanderkarte, Trinkflasche oder Snack – auch sie sind im Tragerucksack gut aufgehoben.

Kindertragen auswählen: Was ist beim Kauf zu beachten?

Damit sich die Kleinen im neuen Kindertragerucksack pudelwohl fühlen, solltest du beim Kauf einige Aspekte beachten. Schliesslich gilt beim Nachwuchs das Motto: Safety first. Sicherheitsgurte sind dementsprechend Pflicht, denn sie schützen die Kids in den Kindertragen und verhindern, dass diese aufstehen oder gar aus der Kraxe fallen können. Mit einem Regen- bzw. einem Sonnendach schützt du die Kleinen optimal auch bei wechselhaftem Wetter und dank eines ergonomischen Designs sicherst du dir beim Tragen maximalen Komfort. Genauso wie bei vielen Trekkingrucksäcken und Tourenrucksäcken kannst du nämlich auch bei Kindertragen die Rückenlänge individuell einstellen und so das Gewicht des Tragerucksacks ideal auf den kompletten Rücken verteilen. Wichtig: Achte unbedingt bereits beim Kauf auf die zulässige Maximalbelastung – diese solltest du aus Sicherheitsgründen keinesfalls überschreiten.