icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Beim Skifahren, Snowboarden oder Rodeln rundum sicher unterwegs mit einem Rückenpanzer

Wer beim Wintersport auf Nummer sicher gehen möchte, ist mit einem Rückenprotektor gut beraten. Moderne Rückenpanzer sind ebenso funktional wie komfortabel zu tragen: Sie sind in der Regel in eine leichte, atmungsaktive Weste eingearbeitet, haben ein extrem geringes Gewicht und passen sich den natürlichen Bewegungsabläufen ihres Trägers optimal an. Im Falle eines Sturzes schützt der Rückenpanzer die Schulter- und Rückenpartie vor Verletzungen und mildert Stösse ab.

Dank ihrer besonderen Konzeption machen Rückenpanzer jegliche Bewegung mit und sind beim Tragen kaum spürbar. Die Weste, in deren Rückenteil in den meisten Fällen eine Schutzplatte aus ausgehärtetem Schaum eingearbeitet ist, sorgt im Schnee zudem für das Plus an Wärme. Sie hilft, die Körpertemperatur konstant zu halten und macht einen Tag im Schnee damit umso komfortabler.

Ob zum Skifahren oder Snowboarden: Bei Ochsner Sport haben wir moderne Rückenprotektoren namhafter Hersteller für Damen, Herren und Kinder im Angebot, die das Equipment sicherheitsbewusster Wintersport-Fans mit Komfort und Funktionalität ergänzen. Ihr sportlicher Look rundet dein Wintersport-Outfit perfekt ab und beugt Verletzungen vor, denn selbst erfahrene Abfahrer sind vor eventuellen Stürzen nich gefeit.

Warum es Sinn macht, beim Wintersport einen Rückenpanzer zu tragen

Dank innovativer Materialien wie atmungsaktiven High-Tech-Membranen halten moderne Wintersport-Rückenprotektoren den Körper auch bei Aktivität angenehm trocken und verhindern ein ungewolltes Auskühlen. So bleiben deine Muskeln jederzeit warm, auch wenn du zum Beispiel eine Pause auf der Hütte einlegst. Nach der Jause kannst du dann mobil und flexibel weiterfahren, ohne dass deine Muskulatur kalt geworden ist und dadurch verspannt. So kannst du beim Skifahren oder Snowboarden bestens geschützt an dein Limit gehen!

Nach dem Tag auf der Piste lässt du den Rückenpanzer dann am besten einfach an der Luft trocknen – durch die Verarbeitung atmungsaktiver, schnelltrocknender Materialien ist der Protektor am nächsten Tag direkt wieder einsatzbereit und du kannst auf der nächsten Abfahrt wieder in die Vollen gehen.

Moderne Rückenpanzer überzeugen mit sportlicher Optik als auch „inneren Werten

Leicht, strapazierfähig, langlebig, temperaturregulierend und atmungsaktiv – das sind nur einige der Eigenschaften, durch die sich moderne Wintersport-Rückenpanzer auszeichnen. Nicht nur das Design, auch die inneren Werte von innovativen Rückenprotektoren überzeugen auf ganzer Linie:

  • Sehr geringes Gewicht durch den Einsatz von innovativem, gehärtetem Schaum
  • Perfekte Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung dank luftdurchlässiger Mesh-Einsätze, Membran-Textilien und antibakterieller Klimakomfort-Materialien.
  • Optimale Anpassung an die individuelle Körperform dank der Verarbeitung nachgiebiger Stretch-Materialien.
  • Kein Einengen durch dehnbare Materialien, die dennoch dafür sorgen, dass die Rücken-Schutzweste angenehm am Körper anliegt und bei Bewegung nicht verrutscht.
  • Stufenlos regulierbare Weite des Rückenprotektors durch einen innen in die Weste eingearbeiteten Nierengurt.

Für optimalen Schutz sollte der Rückenpanzer möglichst eng am Körper anliegen, damit er sich deiner Körperform bestmöglich anpassen kann. Je nach Tragevorliebe kann die Rückenpanzer-Weste beispielsweise direkt über der Funktionsunterwäsche oder auch über einem dünnen Thermo-Shirt getragen werden. Darüber kommt dann die eigentliche Skibekleidung oder Snowboardbekleidung.

Rückenpanzer

(21)

Beim Skifahren, Snowboarden oder Rodeln rundum sicher unterwegs mit einem Rückenpanzer

Wer beim Wintersport auf Nummer sicher gehen möchte, ist mit einem Rückenprotektor gut beraten. Moderne Rückenpanzer sind ebenso funktional wie komfortabel zu tragen: Sie sind in der Regel in eine leichte, atmungsaktive Weste eingearbeitet, haben ein extrem geringes Gewicht und passen sich den natürlichen Bewegungsabläufen ihres Trägers optimal an. Im Falle eines Sturzes schützt der Rückenpanzer die Schulter- und Rückenpartie vor Verletzungen und mildert Stösse ab.

Dank ihrer besonderen Konzeption machen Rückenpanzer jegliche Bewegung mit und sind beim Tragen kaum spürbar. Die Weste, in deren Rückenteil in den meisten Fällen eine Schutzplatte aus ausgehärtetem Schaum eingearbeitet ist, sorgt im Schnee zudem für das Plus an Wärme. Sie hilft, die Körpertemperatur konstant zu halten und macht einen Tag im Schnee damit umso komfortabler.

Ob zum Skifahren oder Snowboarden: Bei Ochsner Sport haben wir moderne Rückenprotektoren namhafter Hersteller für Damen, Herren und Kinder im Angebot, die das Equipment sicherheitsbewusster Wintersport-Fans mit Komfort und Funktionalität ergänzen. Ihr sportlicher Look rundet dein Wintersport-Outfit perfekt ab und beugt Verletzungen vor, denn selbst erfahrene Abfahrer sind vor eventuellen Stürzen nich gefeit.

Warum es Sinn macht, beim Wintersport einen Rückenpanzer zu tragen

Dank innovativer Materialien wie atmungsaktiven High-Tech-Membranen halten moderne Wintersport-Rückenprotektoren den Körper auch bei Aktivität angenehm trocken und verhindern ein ungewolltes Auskühlen. So bleiben deine Muskeln jederzeit warm, auch wenn du zum Beispiel eine Pause auf der Hütte einlegst. Nach der Jause kannst du dann mobil und flexibel weiterfahren, ohne dass deine Muskulatur kalt geworden ist und dadurch verspannt. So kannst du beim Skifahren oder Snowboarden bestens geschützt an dein Limit gehen!

Nach dem Tag auf der Piste lässt du den Rückenpanzer dann am besten einfach an der Luft trocknen – durch die Verarbeitung atmungsaktiver, schnelltrocknender Materialien ist der Protektor am nächsten Tag direkt wieder einsatzbereit und du kannst auf der nächsten Abfahrt wieder in die Vollen gehen.

Moderne Rückenpanzer überzeugen mit sportlicher Optik als auch „inneren Werten

Leicht, strapazierfähig, langlebig, temperaturregulierend und atmungsaktiv – das sind nur einige der Eigenschaften, durch die sich moderne Wintersport-Rückenpanzer auszeichnen. Nicht nur das Design, auch die inneren Werte von innovativen Rückenprotektoren überzeugen auf ganzer Linie:

  • Sehr geringes Gewicht durch den Einsatz von innovativem, gehärtetem Schaum
  • Perfekte Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung dank luftdurchlässiger Mesh-Einsätze, Membran-Textilien und antibakterieller Klimakomfort-Materialien.
  • Optimale Anpassung an die individuelle Körperform dank der Verarbeitung nachgiebiger Stretch-Materialien.
  • Kein Einengen durch dehnbare Materialien, die dennoch dafür sorgen, dass die Rücken-Schutzweste angenehm am Körper anliegt und bei Bewegung nicht verrutscht.
  • Stufenlos regulierbare Weite des Rückenprotektors durch einen innen in die Weste eingearbeiteten Nierengurt.

Für optimalen Schutz sollte der Rückenpanzer möglichst eng am Körper anliegen, damit er sich deiner Körperform bestmöglich anpassen kann. Je nach Tragevorliebe kann die Rückenpanzer-Weste beispielsweise direkt über der Funktionsunterwäsche oder auch über einem dünnen Thermo-Shirt getragen werden. Darüber kommt dann die eigentliche Skibekleidung oder Snowboardbekleidung.