icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Kinder Schwimmwesten

(7)
Kinder
Besto Econ 100 N 40-60 kg Schwimmweste
Besto Econ 100 N (4) 30-40 kg Kinder Schwimmweste
Besto Econ 100 N (2) 15-20 kg Kinder Schwimmweste
Helly Hansen Stealth Rettungsweste
ION Booster X Kinder Schwimmweste
Helly Hansen Safe Kinder Schwimmweste
Helly Hansen Safe Kinder Schwimmweste

Kinder-Schwimmwesten – zum Schutz unserer Lieblinge

Egal ob die Badehose deines Nachwuchses durch das Seepferdchen geziert wird oder sogar durch das Eisbär-Abzeichen: Eine Kinder-Schwimmweste verleiht deinem Nachwuchs Sicherheit und dir ein paar sorglose Momente. Zudem gilt auf Schweizer Gewässern für Kinder bis 12 Jahre eine Schwimmwesten-Tragepflicht, sobald ihr euch beim Stand-Up-Paddling, Kanufahren oder bei einer anderen Wassersportart mehr als 300m vom Ufer entfernt. Warum eine Schwimmweste für deine Kids zum Pflichtprogramm gehört und worauf du beim Kauf einer Schwimmweste für deine Kinder unbedingt achten solltest, erfährst du in den folgenden Abschnitten:

Warum Schwimmwesten für Kinder besonders wichtig sind

Wer bereits viel Zeit auf dem Wasser verbracht hat, der weiss, wie tückisch die Wellen und Strömungen im Meer, in Flüssen und Seen sein können. Selbst gute, erwachsene Schwimmer können hier schnell an ihre Grenzen kommen, vor allem, wenn sie sich zuvor beim Wassersport ausgepowert haben. Da Kinder nicht nur weniger Kraft besitzen, sondern mit ihren Kräften auch weniger gut haushalten können, ist eine Kinder-Schwimmweste absolut die richtige Entscheidung für jedes Wassersportvorhaben, selbst wenn an dem Ferienort vielleicht keine Westenpflicht gilt. Wenn die Kinder sicher sind, wirst du dich auch als Elternteil entspannt zurücklehnen können oder dich besser auf deine eigene Wassersportperformance konzentrieren können. Sollte euch noch andere SUP-Ausrüstung für Kinder fehlen wie etwa das erste eigene SUP für deinen Nachwuchs oder ein passendes SUP-Paddel für Kinder, dann findest du auch diese im Ochsner Sport Onlineshop.

Worauf ist beim Kauf einer Kinder-Rettungsweste oder Schwimmweste zu achten?

Bei Schwimmwesten ist generell wichtig, dass sie für die Grösse und Gewicht des Trägers geeignet ist. Ist dies nicht der Fall, kann es passieren, dass der Schwerpunkt des Auftriebs nicht am Oberkörper, sondern am Unterkörper liegt und somit nicht der Kopf, sondern die Füsse über Wasser gehalten werden. Deswegen sollten Kinder in keinem Fall eine zu grosse Schwimmweste tragen. Zu grosse Schwimmwesten bergen ausserdem das Risiko, dass die Kinder im Ernstfall herausrutschen. Schwimmwesten sind per Definition übrigens nicht mit Rettungswesten gleichzusetzen: Während Rettungswesten einen sehr hohen Auftrieb besitzen, um den Träger auch bei höherer See über Wasser zu halten, bis Rettung eintrifft, sind Schwimmwesten für das dauerhafte Tragen beim Wassersport konzipiert. Sie bieten also mehr Komfort und Bewegungsfreiraum und nur einen begrenzten Auftrieb, damit der Sport ungestört ausgeübt werden kann.

Kinder-Schwimmwesten für kleine Wasserratten

Wasser übt auf viele Kinder eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus. Kaum dreht man sich um, schon sind sie drin. Du fragst dich, ob es vielleicht eine gute Idee wäre, deine Kids auch ausserhalb von Wassersportaktivitäten in eine Schwimmweste zu verpacken, zum Beispiel für den Hotelpool oder den Tag am Strand? Gute Idee! Denn seien wir doch mal ehrlich: Letztendlich zählt doch nur, dass die Kinder sicher sind und man sich als Eltern im Urlaub auch mal entspannen kann. Tolle Schwimmwesten-Designs mit Kindermotiven und kleinen Extras wie Pfeifen helfen dir dabei, deine Schützlinge vom Tragen der Schwimmwesten zu überzeugen.