Kostenloser Versand

Kinder Sommerschuhe

(34)
Kinder

Sommerschuhe für Kinder: die richtigen Schuhe für sommerliche Abenteuer

Sobald die Tage länger werden und die Sonne warm vom Himmel scheint, gibt es für die meisten Jungen und Mädchen kein Halten mehr: Sie wollen nach draussen ins Grüne und die Welt mit all ihren Sinnen auf eigene Faust entdecken. Damit die Kids auf ihren Erkundungstouren bei hohen Temperaturen nicht ins Schwitzen geraten, ist sommerliche Bekleidung angesagt. Doch nicht nur auf atmungsaktive Shirts und Hosen solltest du achten – auch bei der Auswahl der passenden Sommerschuhe für Kinder lohnt es sich, genau hinzusehen. Schliesslich gibt es zwischen Flipflops, Badeschuhen, Slippers und Co. bisweilen grosse Unterschiede. Bei uns entdeckst du die ganze Vielfalt an sportlichen Sommerschuhen für Kinder – so ist dein Nachwuchs für die heisse Jahreszeit bestens ausgestattet.

Schuhe für heisse Tage: Welche Sommerschuhe für Kinder gibt es?

Wie du in unserer Auswahl an Kindersommerschuhen siehst, können Jungen und Mädchen sich beim sommerlichen Schuhwerk zwischen vielen verschiedenen Modellen und Schuharten entscheiden. Doch worin bestehen eigentlich die Unterschiede? Typische Sommertreter sind beispielsweise Flipflops und Badeschuhe für Kinder. Gerade bei den Badeschuhen handelt es sich um reine Funktionsschuhe: Sie schützen deine Kids im Wasser vor spitzen Steinen, Seeigeln oder anderen Verletzungsrisiken. An Land wiederum können deine Kinder in ihnen auch bei Höchsttemperaturen noch entspannt über den sonnenheissen Sand laufen. Slippers für Kinder sind dagegen auch als sogenannte Badelatschen bekannt. Dieses Schuhwerk nehmen die Kids am besten mit in die Badi – dort verhindert es, dass der Nachwuchs am nassen Beckenrand wegrutscht und kann ausserdem das Fusspilzrisiko senken. Als typische Freizeitschuhe sind dagegen die Flipflops oder Zehenstegschuhe bekannt – in diesen Sommerschuhen können deine Kinder in der Hängematte im Garten chillen, sich mit ihren Freunden im Park treffen oder einen kleinen Spaziergang unternehmen.

Sommerschuhe für Kinder kaufen: darauf solltest du achten

Damit deine Kleinen sich an warmen Sommertagen möglichst unbeschwert vergnügen können, solltest du beim Kauf der diesjährigen Sommerschuhe ein paar Details berücksichtigen. Denn wer beim Schuhkauf genau hinsieht, kann schmerzende Füsse und das Verletzungsrisiko senken sowie späteren Haltungsschäden vorbeugen. Dabei gilt zuerst: Kaufe Sommerschuhe für Kinder immer dem Alter sowie dem Entwicklungsstand angemessen. Kleine Kids sehen in Flipflops zwar niedlich aus, ihre motorischen Fähigkeiten sind aber noch nicht so weit entwickelt, als dass sie schon sicher in Zehenstegschuhen laufen könnten. Dasselbe gilt für Slippers: Auch hier brauchen die Kids die entsprechende Bewegungssicherheit, um nicht zu stürzen oder stolpern. Im Zweifel sollten die ganz Kleinen deshalb lieber Sommerschuhe mit fixierendem Riemen tragen. Grössere Jungen und Mädchen sind mit Slippern und Co. aber bestens beraten. Unser Tipp: Achte bei Kinderschuhen immer auf eine stabile und ausreichend dicke Sohle. Das erhöht den Tragekomfort enorm und die Kinderfüsse werden weniger stark belastet.