Kostenloser Versand

Kinder Nockenschuhe

(30)
Kinder

Nockenschuhe für Kinder: für die Profis von morgen

Elf Freunde müsst ihr sein. Die sind auch schnell gefunden, sobald irgendwo der Ball rollt. Fussball gehört bei Kindern und Jugendlichen mit Abstand zu den beliebtesten Sportarten überhaupt. Das ist keineswegs überraschend, denn das Training mit dem runden Leder fördert nicht nur den ganzheitli-chen Muskelaufbau und die körperliche Ausdauer, sondern stärkt auch die Sozialkompetenz und nicht zuletzt natürlich das Immunsystem. Schliesslich wird bei Wind und fast jedem Wetter im Freien ge-kickt. Damit dein Kind seinem Hobby nachgehen kann, braucht es neben bequemer und atmungsakti-ver Sportkleidung vor allem die richtigen Schuhe. Natürlich möchten kleine Nachwuchskicker am liebs-ten schon bei der ersten Trainingseinheit im Verein in den Modellen ihrer Idole aus dem Profiligen auflaufen. Bevor jedoch eine Kaufentscheidung fällt, solltest du bedenken, dass gerade Kinderfüsse noch sehr viel Halt und ergonomische Unterstützung benötigen. Stollenschuhe für weiche und feuch-te Rasenplätze sind deshalb erst etwa ab dem Eintritt in die C-Jugend (U14/15) geeignet. Für alle jün-geren Altersklassen, aber selbstverständlich auch darüber hinaus, sind Nockenschuhe besser geeig-net. Bei uns finden kleine Hobbyfussballer qualitativ hochwertige Nockenschuhe in zahlreichen Varian-ten und Farbausführungen, mit denen auch optisch ein Volltreffer garantiert ist.

Nockenschuhe für Kinder: Welche sind die richtigen?

Stollen oder Nocken – dieser feine Unterschied ist auf den ersten Blick gar nicht so einfach auszu-machen. Anders als variable und meist aus Metall gefertigten (Schraub-)Stollen, bestehen Nocken aus elastischem, abriebsarmem Gummi und sind fest in die Sohle integriert. Inzwischen bieten zahlreiche Hersteller sogenannte Multinockenschuhe an, die sich dank vieler kleiner, kurzer Nocken den Bedin-gungen auf allen Hart- und Ascheplätzen optimal anpassen. Durch die Anordnung der Nocken werden Belastungen gleichmässig verteilt, Stösse besonders gut abgefedert und die Gefahr des Umknickens minimiert. Trotz der Vorteile, die sich daraus besonders für junge Spieler ergeben, ist es sinnvoll und notwendig, die Auswahl der Nockenschuhe für Kinder auf die Gegebenheiten des Untergrunds abzu-stimmen, auf dem tatsächlich trainiert wird. Je nach Bodenkategorie unterscheiden sich die Nocken in Länge, Breite, Anordnung und Anzahl. Modelle mit der Bezeichnung „FG“ (Firm Ground) sind echte Allrounder und wurden für das Spiel auf Kunstrasen und anderen festen, trockenen Untergründen optimiert. Spielt dein Kind ausschliesslich auf Kunstrasen, sind sehr widerstandfähige Nockenschuhe mit dem Kürzel „AG“ (Artifical Ground) die bessere Wahl.

Hochwertige Nockenschuhe für Kinder: das sind die Vorteile

Bereits die Kleinen müssen perfekt ausgestattet sein, um auf dem Platz ihr Bestes geben zu kön-nen. Deshalb lohnt sich die Investition in hochwertige Nockenschuhe für Kinder von Markenherstel-lern wie adidas, Nike oder Puma. Neben der perfekten Passform und einem optimalen Ballgefühl überzeugen diese vor allem mit technologischen Komponenten, die das Verletzungsrisiko senken. Die eingesetzten Materialien garantieren ein ideales Feuchtigkeitsmanagement. So stürzen sich kleine Ballkünstler mit ganzem Elan in das nächste entscheidende Match.