Kostenloser Versand
  1. Home
  2. Kinder
  3. Ausrüstung
  4. Taschen & Koffer
  5. Sporttaschen

Kinder Sporttaschen

(15)

Sporttaschen für Kinder: Ideal für Training, Freizeit und kleine Reisen

Dienstagnachmittag steht bei deinen Kids Fussballtraining auf dem Plan, am Donnerstag geht es in den Schachclub und am Samstag finden oft Turniere und Punktspiele statt. Da braucht dein Nachwuchs nicht nur einiges an Ausdauer und Motivation, sondern auch eine praktische Tasche, die überall dabei sein kann. Sporttaschen für Kinder versprechen genau das: Ob bei Schulsport, Vereinstraining oder in der Freizeit – in einer Sporttasche für Kinder bringen die Kleinen alles unter, was sie unterwegs brauchen. Von der Trinkflasche über das Trikot bis hin zu Shampoo und Duschgel für die Erfrischung nach dem Training – in Kinder-Sporttaschen von Deuter, Puma oder 46 Nord findet alles seinen Platz.

Kinder-Sporttaschen fürs Training: Das sollten gute Sporttaschen Kindern bieten

Taschen und Koffer für Kinder müssen jedes Abenteuer mitmachen, robust sein und ausserdem ein einfaches Handling versprechen – das gilt auch für Kinder-Sporttaschen. Komplizierte Verschlussmechanismen, kleine Öffnungen oder schwer einstellbare Trageriemen machen Kids das Leben unnötig schwer. Vor allem für die Allerkleinsten sollten Reissverschlüsse, Knöpfe, Schnallen und Co. deshalb leicht sowie intuitiv zu bedienen sein. Ebenfalls wichtig: Grosse und kleine Sporttaschen sind für Kinder nicht nur ein nützliches Accessoire, sondern auch modisches Statement. Deshalb wünschen sich Jungen und Mädchen meist Modelle mit farbenfrohen Prints, modernen Designs oder stylishen Unisex-Looks. Am besten lässt du deinen Nachwuchs selbst mitentscheiden, welche Kinder-Sporttasche am Ende gekauft werden soll. Doch Vorsicht: Es gibt ein paar Details, auf die du als Elternteil achten solltest. So empfehlen wir stets Kinder-Sporttaschen, die sowohl einen Tragehenkel als auch einen individuell einstellbaren Schultergurt besitzen. So können deine Kinder die Sporttasche bequem in der Hand tragen oder auf längeren Strecken schultern. Das entlastet den Rücken und ist aus ergonomischer Sicht ein Pluspunkt.

Extras für Sport und Freizeit: Tipps für den Kauf einer Kinder-Sporttasche

Ganz gleich, ob es eine grosse oder kleine Sporttasche für Kinder werden soll: Eine clevere Fächeraufteilung ist meist das A und O, damit dein Nachwuchs mit seiner Wahl glücklich wird. So bieten manche Sporttaschen für Kinder ein sogenanntes Nassfach – perfekt für die feuchten Badesachen nach dem Schwimmtraining oder dem Tag am Badesee. Kleine Reissverschlusstaschen im Inneren der Sporttaschen machen es zudem möglich Geldbeutel, Smartphone und Co. sicher unterzubringen. Die können zwar alternativ ebenso gut in Gürteltaschen für Kinder verstaut werden, doch gerade die ganz jungen Nachwuchssportler sollten am besten mit möglichst wenig Gepäck unterwegs sein. Anderenfalls neigen sie dazu schnell den Überblick zu verlieren und die eine oder andere Tasche in der Umkleidekabine liegenzulassen.