Kostenloser Versand

Herren Skischuhe

(62)
Herren

Herren-Skischuhe für Skibergsteigen und alpinen Skisport

Ist es für dich an der Zeit, die Leihschuhe endlich durch ein eigenes Paar Skischuhe einzutauschen? Dann erfährst du hier, welche Arten von Skischuhen es gibt, worauf du beim Kauf achten solltest und welche Herrenmodelle du im Ochsner Sport Onlineshop bestellen kannst:

Alles eine Frage der Disziplin – die verschiedenen Arten von Skischuhen für Herren

Ob Langlauf, Alpinski oder Skibergsteigen: So vielfältig wie die Skidisziplinen, so gross ist auch die Auswahl an Skischuhen. Schliesslich bringt jede Skidisziplin unterschiedliche Anforderungen mit sich, die nicht mit einem universellen Skischuh abgedeckt werden können. Wenn du dich am liebsten vom Skilift in luftige Höhen fahren lässt, um dann die Piste zurück ins Tal zu sausen, dann bist du mit Alpin-Skischuhen für Herren gut beraten. Falls du hingegen den Berg mit deinen Skiern nicht nur hinunterfahren, sondern auch wieder hinaufsteigen möchtest, dann brauchst du sogenannte Herren-Tourenskischuhe. Skilangläufer sollten sich stattdessen bei den Langlaufstiefeln umsehen und Snowboarder bei den Snowbordboots für Herren.

Worauf du beim Kauf deiner neuen Skischuhe achten solltest

Je nachdem, für welche Art von Herren-Skischuhen und somit für welche Skidisziplin du dich entscheidest, gibt es ein paar Dinge, die du beim Kauf beachten solltest. Bei Alpin-Skischuhen unterscheidet man Hardboots und Softboots. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Alpin-Skischuhe mit einer harten Aussenschale stabilisieren den Fuss und minimieren das Verletzungsrisiko. Zudem kann man in Hardboots die Gewichtsverlagerungen besser auf die Skier übertragen. Softboots sind für Hobby-Skifahrer konzipiert worden, denen die Hardboots zu unbequem sind. Durch das weiche, dämmende Material werden Druckstellen vermieden und die Schuhe werden generell als bequemer empfunden. Tourenskischuhe kann man in abfahrtsorientierte und aufstiegsorientierte Modelle einteilen. Erstere weisen eine härtere Schale auf, die bei der Abfahrt ein höheres Kontrollgefühl verleiht. Beim Aufstieg stört eine harte Aussenschale jedoch eher, weswegen aufstiegsorientierte Tourenskischuhe weicher und leichter sind. Wer generell Probleme mit der Passform von genormten Skischuhen hat, weil die eigene Fussform nicht der breiten Masse entspricht, der sollte beim Kauf auf individuell anpassbare Skischuhe achten. Damit ist weit mehr gemeint als Skischuhe mit fein justierbarem Verschlusssystem. Thermoverformbare Innenschuhe lassen sich durch einmaliges Erwärmen individuell an den Fuss des Trägers anpassen und bieten somit einen bisher nie dagewesenen Komfort. Damit passen die Skischuhe dann wirklich wie angegossen.

Diese Modelle an Herren-Skischuhen findest du bei Ochsner Sport

Wer sich dazu entschieden hat, das neue Paar Skischuhe bei Ochsner Sport zu kaufen, der hat keine geringere Wahl als die zwischen den führenden Skisportmarken. Das Sortiment der Alpin-Skischuhe wird von Labels wie Dalbello, Head, Nordica und Salomon dominiert. Bei den Tourenskischuhen hast du die Auswahl zwischen Marktführer Atomic und Dynafit. Bei den Langlaufschuhen sorgen Rossignol und Fischer für warme Füsse und somit auch für glückliche Langläufer.