icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Herren Daunenjacken

(15)
Herren
-30%
46 Nord Herren Daunenjacke
-30%
adidas Performance Varilite Herren Daunenjacke
-30%
46 Nord Herren Daunenjacke
MAMMUT Whitehorn IN Herren Daunenjacke
-30%
adidas Performance Big Baffle Herren Daunenjacke
PEAK PERFORMANCE Helium Hybrid Herren Daunenjacke
Jack Wolfskin JWP Herren Daunenjacke
Jack Wolfskin Helium Herren Daunenjacke
PEAK PERFORMANCE Helium Hood Herren Daunenjacke
Dynafit Radical Down Hood Herren Daunenjacke
Dynafit Radical Down Hood Herren Daunenjacke
-30%
PEAK PERFORMANCE Frost Herren Daunenjacke
The North Face Diablo Herren Daunenjacke
Jack Wolfskin Helium Herren Daunenjacke
-50%
J.LINDEBERG Erik Light Herren Daunenjacke

Daunenjacken für Herren: wohlige Wärme aus der Natur

Strahlender Sonnenschein, klirrende Kälte und eine fast unberührte Schneedecke – allein der Anblick weckt sofort die Lust auf ein ausgiebiges Outdoor-Abenteuer. Wer auch im tiefen Winter am liebsten den ganzen Tag im Freien verbringt, benötigt selbstverständlich das richtige Equipment. Eine Daunenjacke für Herren hält dich über viele Stunden wohlig warm und überzeugt gegenüber Herren-Winterjacken aus Kunstfaser zudem durch ein besonders geringes Gewicht und Transportvolumen. Das Geheimnis ihrer hervorragenden Isolationsleistung besteht im eingesetzten Material: Daunen oder Flaumfedern bilden eine Art natürliche Isolierschicht unter dem Gefieder vieler Vögel, mit der sie sich optimal vor Kälte und Zugluft schützen. Je höher der sogenannte Füllkraftindex deiner Herren-Daunenjacke liegt, desto gleichmässiger und besser ist ihr Wärmeschutz.

Daunenjacken für Herren: Qualitätskriterien für den Kauf

Isolierend, atmungsaktiv und witterungsbeständig: Nur wenige andere Herren-Jacken vereinen so viele Vorteile wie eine Daunenjacke. Um aus der Menge des Angebots das für dich passende Modell auszuwählen, solltest du beim Kauf ein paar zusätzliche Kriterien berücksichtigen, wie zum Beispiel das verwendete Obermaterial. Dieses sollte nicht nur langlebig, sondern vor allem wasserabweisend sein, da echte Daunen unter der direkten Einwirkung von Nässe und Feuchtigkeit verklumpen und ihre isolierenden Eigenschaften verlieren. Für Outdoor-Aktivitäten unter herausfordernden Witterungsbedingungen solltest du deshalb eine Regejacke für Herren oder eine Herren-Softshelljacke auf die Ausrüstungsliste setzen. So kannst du flexibel auf alle Wetterkapriolen reagieren. Gerade wenn es um Naturmaterialien geht, lohnt es sich, neben den Produktdetails auch auf die Herkunft der verarbeiteten Rohstoffe zu achten. Daunenjacken von Herstellern wie The North Face, Mammut oder Millet sind nach dem Responsible Down Standard zertifiziert. Dieser garantiert, dass die verwendeten Daunen ethisch unbedenklich gewonnen wurden.

Leichte Daunenjacken für viele Situationen

Stellst du gerade deine Ausrüstung für eine mehrtägige Expedition zusammen oder planst du einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt? Die Eigenschaften deiner Daunenjacke können (und sollten) sich entsprechend ihres Einsatzgebiets unterscheiden. Leichte Daunenjacken für den Alltag zeichnen sich durch modische Schnitte und Designs aus, zu denen oft die charakteristischen Steppnähte gehören. Auch das Mischungsverhältnis zwischen Daunen und Stützfedern ist hier geringer. Sehr warme, geländetaugliche Daunenjacken weisen dagegen ein Mischungsverhältnis von 90:10 auf. Durch die grosse Daunenmenge wird die Isolationsleistung zusätzlich verstärkt, gleichzeitig ist die Jacke sehr leicht und hat ein geringes Packmass, ein Plus bei längeren Trekkingtouren mit Gepäck. Hybridjacken mit Kunstfasermaterialien eigenen sich für anstrengende und schweisstreibende Aktivitäten wie Bergsteigen. Während die empfindlichen Partien des Oberkörpers durch die Daunen geschützt sind, leiten atmungsaktive Einsätze an stark schwitzenden Zonen wie dem Schulter- und Achselbereich entstehende Feuchtigkeit an die Umgebungsluft ab. Zwar sollte deine Herren-Daunenjacke immer die richtige Passform haben, gerade Outdoor solltest du einem lockeren Schnitt den Vorzug geben, um bei Bedarf noch eine wärmende Fleecejacke für Herren darunter tragen zu können.