Kostenloser Versand

Herren Fahrradhelme

(159)
Herren

Fahrradhelme für Herren: für maximale Sicherheit beim Radfahren

Keine Frage: Über mögliche Risiken beim Sport nachzudenken macht keinen Spass. Trotzdem ist es bei einigen Sportarten durchaus angebracht, mögliche Verletzungsgefahren schon im Vorfeld zu erkennen und mithilfe passender Schutzausrüstung zu minimieren. Deshalb gehen Fussballer nicht ohne Schienbeinschoner auf den Platz und Boxer steigen niemals ohne Boxhandschuhe in den Ring. Bei Radfahrern ist es ähnlich: Wer auf Nummer sicher gehen will und vorausschauend plant, fährt nicht ohne passenden Fahrradhelm auf dem Velo. Denn der Kopf bietet beim Radfahren nun einmal das grösste Verletzungsrisiko – durch das Tragen eines Velohelms lässt sich dieses jedoch deutlich senken. Bei uns entdeckst du Fahrradhelme für Herren, die optimalen Schutz bieten und dank stylisher Sportlooks rundum überzeugen.

Ein Fahrradhelm für Herren: Wann sollten Männer einen Velohelm tragen?

Weil Fahrradhelme für Herren bei uns bislang noch optional sind, denken viele Männer leider immer noch, dass ein Schutzhelm auf dem Bike nicht so wichtig wäre. Tatsächlich sprechen Unfallstatistiken regelmässig eine ganz andere Sprache: Schon oft wurde in Untersuchungen gezeigt, dass das Risiko für einen Unfall mit schweren Folgeschäden deutlich gesenkt werden kann, indem Mann einen Velohelm aufsetzt, wenn er mit dem Rad unterwegs ist. Das gilt für Rennradfahrer genauso wie für Mountainbiker oder entspannte Citycruiser. Denn bei einem Zusammenstoss oder einem Sturz können schon kleine Geschwindigkeiten ausreichen, um grosse Verletzungen hervorzurufen. Deshalb empfehlen wir allen Herren einen Velohelm zu tragen. Übrigens: Mindestens ebenso wichtig wie ein Herrenfahrradhelm ist ein Skihelm für Herren – denn auch auf der Piste bringst du mitunter reichlich Speed auf den Tacho, weshalb du deinen Kopf entsprechend schützen solltest.

Velohelm für Herren: Woran erkenne ich einen guten Fahrradhelm?

Ob Velohelm, Skihelm oder ein anderer Helm für Herren – du solltest dich immer darauf verlassen können, dass dieser Teil deiner Schutzausrüstung auch tatsächlich funktioniert. Um dies zu gewährleisten, solltest du nur Fahrradhelme für Herren kaufen, die allen gängigen Normen und Sicherheitsvorschriften entsprechen. Darüber hinaus ist bei einem Velohelm für Herren wichtig, dass der Helm perfekt auf dem Kopf sitzt. Ist der Schutzhelm zu eng oder sitzt er zu locker, verflüchtigt sich im Ernstfall die Schutzwirkung. Ausserdem ist es sehr unangenehm einen schlechtsitzenden Fahrradhelm zu tragen – im schlimmsten Fall belastest du deine Halswirbelsäule falsch und bekommst Nacken- oder Rückenschmerzen. Das gilt übrigens auch, falls du dich für einen zu schweren Fahrradhelm entscheidest.

Herrenfahrradhelm richtig pflegen: So leistet dein Velohelm dir gute Dienste

Velohelme für Herren besitzen in ihrem Inneren einen Styroporkern, der deinen Kopf im Ernstfall vor Verletzungen schützt. Gleichzeitig reagiert dieser Kern jedoch empfindlich auf Stösse oder Druck. Solltest du also einmal einen Unfall mit deinem Helm gehabt haben, musst du diesen unbedingt sofort austauschen – selbst dann, wenn er von aussen noch im guten Zustand ist und keine erkennbaren Schäden aufweist. Darüber hinaus lohnt es sich, den Helm dunkel und feuchtigkeitsgeschützt zu lagern – denn UV-Strahlen und Nässe können die Materialien angreifen.