Kostenloser Versand

Herren Skibrillen

(52)
Herren

Skibrillen für Herren: effektiver Schutz mit Coolness-Faktor

Ob in leuchtendem Gelb, knalligem Blau oder dynamischem Schwarz – Herren Skibrillen verleihen deinem Pistenoutfit erst das gewisse Etwas. Was gibt es schliesslich Cooleres als leidenschaftliche Alpinisten, die auf wendigen Brettern und futuristischer Ausrüstung zu Tal rasen? Doch eine Skibrille ist viel mehr als ein modisches Accessoire und vielleicht ist es gerade deshalb gut, dass ihre trendige Optik für grosse Begeisterung bei Skiläufern, Skatern, Tourengängern und Snowboardern gleichermassen sorgt. Tatsächlich ist die Skibrille neben dem Helm deine wichtigste Ausrüstung für Herrenauf der Piste und begleitet dich selbst in die abgelegensten Hochgebirgsregionen. Ob Gletscherbrille oder schickes Anfängermodell, bei Ochsner Sport findest du die passende Herren Skibrille für jeden Einsatz.

Gläser, Tönung, guter Sitz – darauf kommt es bei einer Herren Skibrille an

Du bist bei strahlendem Sonnenschein am liebsten Backcountry unterwegs und legst als Freerider lieber neue Spuren an als alten zu folgen? Je intensiver der Powder glänzt, umso dunkler sollte deine Brille sein. Denn die einfallenden UV-Strahlen werden beim Auftreffen auf helle Oberflächen mehrfach verstärkt. Damit du hier keine bleibenden Netzhautschäden riskierst, muss deine Herren Skibrille so viel von den schädlichen Lichtstrahlen wie möglich herausfiltern. Schwarze oder braune Skibrillen, zum Beispiel von Anon, gehören zur vierten und damit höchsten Filterkategorie, was bedeutet, dass lediglich acht Prozent des eintreffenden Lichts deine Augen erreicht. Polarisierende oder verspiegelte Gläser können diesen Effekt sogar noch verstärken. Du hast Lust auf ein besonderes Erlebnis und es zieht dich mit dem Herren-Snowboardauf eine nächtliche Party in den Park? Hier kannst du getrost auf die andere Seite des Farbspektrums umschwenken. Orangefarbene, gelbe oder – wenn es etwas ausgefallener sein darf – rosafarbene Gläser sind perfekt auf Dunkelheit und schlechte Sichtverhältnisse zugeschnitten und damit wunderbar für dich geeignet, wenn du bei auch bei unbeständiger Witterung auf den Brettern stehst.

Skibrillen für Herren: gute Sicht dank Antibeschlagsystem

Nicht nur Niederschlag und aufwirbelnder Schnee können dir auf der Piste die Sicht vernebeln. Beim Tourengehen, zwischen Tricks und Flips oder beim Nordic Skating kommst du selbst ganz schön ins Schwitzen. Damit durch trotzdem den Durchblick behältst, sind die Herren-Skibrillen von Uvex, Albright oder Alpina mit einer speziellen Antibeschlagtechnologie ausgestattet, die unter der nach allen Seiten möglichst fest mit der Haut abschliessenden Herren-Skibrille für ein angenehmes Klima sorgt. Wichtig: Um die Beschichtung nicht zu zerstören, solltest du deine Skibrille niemals mit den Handschuhen oder einem Tuch trockenreiben. Einfach sanft abklopfen und trocknen lassen – schon ist deine robuste und kratzfeste Begleiterin wieder bereit für die nächste Abfahrt.

Herren-Skibrillen auswählen: darauf solltest du achten

Eine Skibrille für Herren mag noch so stylisch aussehen – wenn sie drückt oder verrutscht wird sie in deiner Gunst schnell sinken. Eine optimale Passform steigert jedoch nicht nur den Tragekomfort. Auch ihre Schutzfunktion kann nur eine gut sitzende Skibrille erfüllen. Anprobieren und Probetragen lohnt sich also. Trägst du auch abseits der Piste eine korrigierende Brille, fragst du dich vielleicht, wie du beides in Einklang bringen kannst. Spezielle OTG-Brillen (over the glass) sind etwas grösser als normale Herren-Skibrillen. Durch ihre seitlichen Aussparungen kannst du die Brillenbügel dann ganz leicht hindurchführen. Eine Alternative sind Helme mit integriertem Visier, das du einfach über deine Brille herunterklappen kannst. Mit dieser Zwei-in-Eins-Lösung ersparst du dir zugleich den Schritt, Skibrille und Helm auf Kompatibilität zu prüfen.