Kostenloser Versand

Damen Hallenschuhe

(30)
Damen

Hallenschuhe für Damen: rutschfestes Schuhwerk fürs Indoor-Training

Nicht nur wenn es draussen regnet, zieht es viele Hobbysportler nach drinnen – manche Sportarten werden immer in der Halle trainiert. Ob Badminton, Tischtennis, Handball oder Volleyball – es gibt viele gute Gründe dafür, dass diese Sportarten nicht unter freiem Himmel stattfinden. Denn in der Halle kannst du unabhängig von Wind- und Wetterbedingungen trainieren und so deine beste Performance abliefern. Damit das gelingt, brauchst du vor allem eines: Einen guten Hallenschuh, der dich in all deinen Bewegungen unterstützt. Um einen solchen zu finden, hilft es dein genaues Bewegungsprofil zu kennen – schliesslich sind die wenigsten Sportschuhe für alle Sportarten gleichermassen geeignet. Bei uns entdeckst du deshalb Hallenschuhe für Damen für verschiedene Disziplinen: Von Allroundern für Fitness und Krafttraining bis hin zu Hallenfussballschuhen und Geräteturnschuhen.

Damenschuhe für den Hallensport: Warum sind gute Hallenschuhe für Damen wichtig?

Wenn du schon einmal in einer Sporthalle trainiert hast, weisst du, dass ein Hallenboden sich deutlich von Outdoor-Untergründen unterscheidet. Er ist meist härter, rutschiger und ausserdem noch überaus anfällig für Verschmutzungen oder Beschädigungen. Kleines Beispiel gefällig? Wenn du mit dunklen Sohlen auf dem Hallenboden unterwegs bist, kann es zu Verfärbungen kommen – und die zu entfernen ist teuer. Was du also brauchst, ist ein Hallenschuh für Damen, der abriebfest ist, eine optimale Dämpfung bietet und zudem noch rutschsicher ist. Anderenfalls werden deine Knochen, Sehnen und Gelenke übermässig stark belastet, du verlierst schneller den Halt und kannst dir schlimmstenfalls sogar ernsthafte Verletzungen zuziehen. Achte also auf eine Sohlenkonstruktion, die dir viel Dämpfung bietet. Dadurch werden Stösse abgefedert und du gehst bei jedem Schritt wie auf Wolken. Gleichzeitig empfiehlt es sich im Knöchelbereich auf einen stabilen Halt zu achten, damit du auch bei schnellen Bewegungen nicht wegknickst.

Damen-Hallenschuhe kaufen: Darauf solltest du achten

Bei der Auswahl deiner neuen Damen-Hallenschuhe solltest du unbedingt sportartenspezifisch vorgehen. Genau wie die meisten sportlichen Schuhe für Damen werden auch Hallenschuhe so designt, dass sie zu den Anforderungsprofilen der jeweiligen Sportarten passen. Dabei besonders wichtig: das Bewegungsprofil. Was das ist? Ganz einfach: Je nachdem, was du trainierst, laufen unterschiedliche Bewegungsmuster ab. Beim Fussball kommt es beispielsweise auf schnelle Richtungs- sowie Tempowechsel an, während beim Tischtennis vor allem seitliche Bewegungen charakteristisch sind. Du solltest also einen Hallenschuh für Damen kaufen, der exakt auf die Sportart zugeschnitten ist, die du ausüben möchtest. Denn wenn du beispielsweise versuchst in einem Tischtennisschuh Fussball zu spielen, wirst du sehr schnell merken, dass die Schuhe deine Bewegungen ausbremsen und in puncto Ballgefühl und Schusskraft wenig überzeugen können. Achte ausserdem auf eine optimale Passform und die richtige Grösse – anderenfalls kann es während des Trainings schnell zu unangenehmen Blasen oder Druckstellen kommen. Zusatztipp: Mit den passenden Pflegemitteln und Einlegesohlen für Damen kannst du für noch mehr Komfort sorgen und die Langlebigkeit deiner neuen Damenhallenschuhe maximieren.