icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.
OchsnerSport_TestedbyVik_Hoka_Header

HOKA ONE ONE MAFATE SPEED 2 TEST

Viktor Röthlin hat während seiner aktiven Zeit als Laufprofi unzählige Kilometer abgespuhlt und viele Titel gewonnen. Auch nach seiner Karriere beschäftigt sich der Marathon Europameister viel mit dem Laufsport und ist Running Experte bei OCHSNER SPORT. In unserer Reihe „Tested by Vik“ nimmt er Laufschuhe verschiedener Kategorien und Marken unter die Lupe und beschreibt seine persönlichen Eindrücke.

HOKA ONE ONE MAFATE SPEED 2

Der bequeme Sprinter – Mafate Speed 2 von Hoka One One für Herren. Dieser Schuh bietet Unterstützung und Dämpfung auf technischem Terrain und auch bei langen Distanzen. Dank dem Active Foot Frame ist dein Fuss besser gestützt, während der getunte Meta-Rocker für geschmeidige Übergänge beim Laufen sorgt. Die Laufsohle mit tiefen Flexkerben passt sich auf verschiedene Untergründe an. Das 5 mm dicke Vibram® Mega-Grip-Profil garantiert Grip. Der Mafate Speed 2 ist Kilometer für Kilometer dein treuer Begleiter.

VIKS EINDRUCK

Gewicht 295 Gramm
Kategorie Trail - stabiler Trailschuh für Läufe im Gelände, auch bei nassen Bedingungen
Stabilität Der Schuh bietet eine gute Mittelfussstabilität, Gewölbeunterstützung ist aber nur leicht spürbar.
Passform Sehr angenehme Passform ung guter Fersenhalt.
Tragekomfort Atmungsaktivität ist für einen Trailschuh ok, die Zunge angenehm. Das Einstiegesystem gefällt, die Schnürung ist allerdings etwas starr.
Dämpfung Unglaubliche Dämpfung im Fersen- und Vorderfussbereich.
Grip Unglaublich guter Grip sowohl bei trockenen als auch bei nassen Bedingungen.
Flexibilität/Daynamik Flexibilität und Dynamik sind ok. Es ist aber definitiv kein Schuh, der zum schnellen laufen motiviert.
Zielgruppe Für alle Gewichtskategorien einsetzbar, aber natürlich DER Schuh für Schwergewichte.

 

VIKS FAZIT

Der Hoka One One Mafate Speed 2 eignet sich ausgezeichnet für Freizeitläufer mit einer normalen Fussstellung oder einem Senkfuss. Man läuft damit sehr stabil auf Kieswegen und Trails und bekommt auch auf längeren Distanzen den nötigen Support . Ich würde diesen Schuh als idealen Zweitschuh bei allen LäuferInnen einsetzen, die neben ihrem Training auf befestigten Wegen gerne auf Trails unterwegs sind. Der Grip auf Bergwegen und über Wiesen ist einfach genial, egal ob bei trockenen oder nassen Bedingungen.

OchsnerSport_TestedbyVik_Titelbild_Header

UMGANG MIT DEM TESTBERICHT

Vik hat als Profi-Läufer viele Erfolge gefeiert und als ausgebildeter Physiotherapeut grosse fachliche Erfahrung. Aber dennoch: Jede Läuferin und jeder Läufer ist anders, egal ob dies die persönliche Fitness oder die Vorstellung vom „perfekten Schuh“ betrifft. Nimm die Testberichte als Hilfestellung und Anreiz, selber verschiedene Modelle zu testen und deinen persönlichen Lieblingsschuh zu finden.


MEHR ENTDECKEN!

Ob Bike, Outdoor oder Run&Train - finde noch mehr Tipps zu deiner Sportart!