Kostenloser Versand
Kostenlose Rückgabe in der Filiale
Alle gängigen Zahlungsarten
ochsner-sport-tested-by-vik-asics-gel-cumulus-28_2022_pt_d_de

ASICS GEL-CUMULUS 23 TEST

Viktor Röthlin hat während seiner aktiven Zeit als Laufprofi unzählige Kilometer abgespuhlt und viele Titel gewonnen. Auch nach seiner Karriere beschäftigt sich der Marathon Europameister viel mit dem Laufsport und ist Running Experte bei OCHSNER SPORT. In unserer Reihe «Tested by Vik» nimmt er Laufschuhe verschiedener Kategorien und Marken unter die Lupe und beschreibt seine persönlichen Eindrücke.

ASICS GEL-CUMULUS 23 TEST

Laufen wie auf Wolken – der Asics Gel-Cumulus 23 macht’s möglich. Angenehme, atmungsaktive Materialien sorgen für ein weiches und geschmeidiges Laufgefühl. Für mehr Flexibilität und Dämpfung wurde die Zwischensohle des Laufschuhs mit einer 3D SPACE CONSTRUCTION in der Oberschicht ergänzt. Diese bietet dir mehr Kompression in strategischen Bereichen, ohne Kompromisse bei Stabilität oder Haltbarkeit zu machen.

DER SCHUH IM ÜBERBLICK

Gewicht
281 Gramm

Kategorie
Road Neutral

Stabilität
Bringt eine gewisse Stabilität über die Fersenkappe mit.

Passform
Neutrale Passform

Tragekomfort
Innovatives, nahtfrei verarbeitetes Monomesh schmiegt sich angenehm an den Fuss an und bietet ein weiches Tragegefühl.

Dämpfung
Die FlyteFoam-Zwischensohle mit 3D SPACE CONSTRUCTION in der Oberschicht sorgt für eine grossartige Dämpfung mit hoher Rückstellkraft.

Grip
Die AHAR-Technologie ist verschleissbeständig und bietet einen sehr guten Grip auf Asphalt und Kieswegen.

Flexibilität/Dynamik
Der Schuh fühlt sich am Fuss sehr flexibel und reaktiv an. Dynamisches Laufen auch bei mittleren Distanzen, bei welchen das Tempo etwas höher ist, geht damit wunderbar.

Zielgruppe
Für alle Läufer:innen mit einem neutralen Abrollverhalten, welche gerne einen Schuh mit einer guten Dämpfung auf ihren Trainingsrunden an den Füssen haben wollen. Und gerne auch mal etwas flotter (Mitteltempo) unterwegs sind.

VIKS FAZIT

Er stand lange im Schatten des Modells Nimbus, dabei hat der Gel-Cumulus 23 von Asics einiges zu bieten! Mit seiner 10mm Sprengung eignet auch dieser Laufschuh sich für längere Runs. Durch die Konstruktion der FlyteFoam-Zwischensohle, welche innen härter ist als aussen, bietet der Schuh eine grossartige Dämpfung mit hoher Rückstellkraft – zudem steigt dadurch auch seine Lebensdauer. Dank dem Monomesh ohne Nähte bietet das Modell einen hohen Tragekomfort und muss dadurch gar nicht so stark geschnürt werden. Die bewegliche Vollkontaktsohle lässt dem Fuss volle Freiheit bei der Abrollbewegung. Das macht den Gel-Cumulus 23 zum perfekten Laufschuh für alle Läufer:innen, die ein neutrales Abrollverhalten aufweisen. Ich selbst laufe mit diesem Schuh gerne auch mal etwas kürzere und somit schnellere Trainings.

ochsner-sport-tested-by-vik-hauptvisual_2022_pt_d_de

UMGANG MIT DEM TESTBERICHT

Vik hat als Profi-Läufer viele Erfolge gefeiert und als ausgebildeter Physiotherapeut grosse fachliche Erfahrung. Aber dennoch: Jede Läuferin und jeder Läufer ist anders, egal ob dies die persönliche Fitness oder die Vorstellung vom „perfekten Schuh“ betrifft. Nimm die Testberichte als Hilfestellung und Anreiz, selber verschiedene Modelle zu testen und deinen persönlichen Lieblingsschuh zu finden.