Koordinations- und Krafttraining für Läufer mit der MFT Sport Disc

Die Übungen werden aus Zeitgründen vom Running Coach kurz vorgeführt. Teilnehmer darauf aufmerk- sam machen, dass solche MFT Sport Disc bei OCHSNER SPORT gekauft werden können. Jede Übung sollte 30-60 Sekunden lang durchgeführt werden. Bei einbeinigen Übungen somit je 30-60 Sekunden.

 


 

MFT Übung 1

Ausgangsstellung: Beidbeiniger Stand auf der Sport Disc im Side Wipp. Seitlich wippen und die Bewegung mit kräftigem Armschwung unterstützen. Training des Armschwunges für das Laufen und die Stabilisierung des Rumpfes.

 


 

MFT Übung 2

Ausgangsstellung: Beidbeiniger Stand auf der Sport Disc im Front Wipp mit Rollbrett. Kräftiger Arm- schwung. Die Beine bewegen sich dabei gegengleich. Im Rhythmus des Armschwunges bleiben. Stabilisation des Rumpfes, Rhythmustraining.

 


 

MFT Übung 3

Ausgangsstellung: Einbeiniger Stand auf der Sport Disc im Diagonal Wipp. Das Spielbein 90° zur Hüfte und Knie angehoben. Die Disc diagonal kippen, dabei eine radförmige Schwungbewegung mit dem Spielbein, kombiniert mit Armschwung ausführen. Stabilisation des Standbeines, Training der Schwungbeinphase, Schulung der Arm- Beinkoordination.

 


 

MFT Übung 4

Ausgangsstellung: Ausfallschritt (Lunge) mit dem vorderen Bein auf der Sport Disc im Side Wipp. Das Gewicht während des Aufstehens auf das vordere Bein verlagern, Das hintere Bein nach vorne oben bewegen. Unterstützung mit ruhigem Armschwung. Stabilisation des Standbeines und des Rumpfes, Training der Bein- und Gesäßmuskulatur.

 


 

MFT Übung 5

Ausgangsstellung: Beidbeiniger Stand auf der Disc mit den Kippaufsätzen im Front Wipp. Die Disc vor und zurück kippen, dabei die Bewegung mit dem Arm- schwung unterstützen. Stabilisation der gesamten Bein- und Rumpfmuskulatur, Schulung der Arm- und Beinkoordination.