icons/order/deliveryCreated with Sketch. Kostenloser Versand icons/order/return_in_storeCreated with Sketch. Kostenlose Rückgabe in der Filiale icons/order/paymentCreated with Sketch. Alle gängigen Zahlungsarten
icons/arrows/arrow_default-smallCreated with Sketch.

Castelli: Premium-Velobekleidung bei Ochsner Sport

Eine Marke mit eindeutigem Wiedererkennungswert: Wer den Velo-Sport liebt, kennt mit Sicherheit auch Castelli – oder zumindest das rote Logo mit dem weissen Skorpion. Das italienische Label ist dabei ein echter Traditionshersteller. Bereits seit 1876 entwirft die Firma Castelli Premium-Sportkleidung für höchste Ansprüche. Seitdem im Jahr 1910 die erste Velo-Kollektion auf den Markt kam, gilt Castelli als Bekleidung der Wahl bei ambitionierten Velo-Fans, die etwas auf sich halten.

Höchste Qualität und italienische Klasse

Wer viel Sport treibt, braucht Kleidung, die vor allem eins ist: Funktional. Das gilt erst recht, wenn du auf dem Velo unterwegs bist. Um Höchstleistungen zu ermöglichen, müssen Textilien für eine gute Luftzirkulation sorgen, Schweiss nach aussen abgeben und wenig Gewicht haben, denn schon kleine Details machen auf dem Velo oftmals einen grossen Unterschied. Castelli hat es geschafft, sich perfekt an die Erwartungen anspruchsvoller Top-Sportler anzupassen. Die Sportbekleidung des Labels bietet optimalen Tragekomfort und kombiniert diesen mit einem dezent-dynamischen Stilgefühl, das nur aus Italien kommen kann.

Castelli produziert Damen- und Herrenbekleidung aus leichten und hochwertigen Textilien-Kreationen, wie zum Beispiel das Forza-Material mit Lycra. Das Castelli-Sortiment umfasst Trikots, Hosen und Jacken sowie Unterbekleidung und Accessoires für den Velo-Sport. Bekannt ist der Hersteller vor allem für seine Kreativität im Hinblick auf Schnitte und Verarbeitung. Viele der heute im Velosport üblichen Technologien gehen ursprünglich auf den Innovationsgeist der Firma Castelli zurück – darunter auch Thermobekleidung und das typische Y-Polster von Velo-Shorts. So überzeugt Castelli schon lange nicht mehr nur Profis, sondern hat inzwischen auch unter den anspruchsvollen Freizeitsportlern viele Fans gewonnen.

Eine zweite Haut dank Castelli

Velo-Bekleidung von Castelli hat traditionell einen sehr körpernahen Schnitt und fühlt sich an wie eine zweite Haut – dementsprechend viel Aufmerksamkeit widmen die Italiener der Qualität ihren Schnitten und Materialien. Castelli achtet darauf, möglichst wenige und möglichst flache Nähte zu verwenden und arbeitet mit Netz-Strukturen, die für einen optimalen Temperaturausgleich am Körper sorgen. Kernkompetenz ist und bleibt dabei die Linie Race Castelli für das Rennvelo: Glatte, federleichte Stoffe und Strukturen garantieren optimale Aerodynamik bei maximaler Bewegungsfreiheit des Fahrers.

Dank der unterstützenden Kompressions-Funktion wirken sich die Velo-Shorts von Castelli positiv auf Muskulatur und Ausdauer der Fahrer aus. Der Blick für Details spiegelt sich auch in vielen weiteren Funktionen wider, wie beispielsweise zusätzlichen Taschen, Antirutschbeschichtungen oder wasserabweisender Nano-Technologie. Einer der Klassiker der Castelli-Linie ist der Castelli Racebody: Die so genannte Sanremo-Konstruktion sorgt für besonders einfaches an- und ausziehen, denn du kannst das Oberteil vollständig öffnen.

Castelli für Rennvelo, Triathlon und Freizeitsport

Nicht nur an der Oberfläche glänzt Castelli – auch für die unteren Schichten lohnt sich der Griff zum italienischen Premium-Label. Bei der Funktionsunterwäsche Castelli Active Cooling kommt beispielsweise ein innovatives, offenes Gestrick aus hydrophobem und hydrophilem Garn zum Einsatz. Anstatt die beim Training entstehende Feuchtigkeit direkt nach aussen abzugeben, bleibt eine kleine Menge auf der Haut. Dank der Luftzirkulation verdunstet sie schnell und sorgt so für einen direkten Kühleffekt.

Ursprünglich für den reinen Velosport konzipiert, dringt Castelli mehr und mehr auch in andere Bereiche vor. Für Triathleten greift Castelli auf seine bewährten Funktionalitäten zurück und kombiniert diese mit schnelltrocknenden Stoffen, die im Wasser eine optimale Gleitfähigkeit aufweisen. Edle und durchdachte Sportbekleidung mit Mehrwert – nicht umsonst gehört Castelli seit mehr als 100 Jahren zu den renommiertesten Sportlabels der Welt.

Castelli-Velobekleidung bei Ochsner Sport

Eine ursprünglich kleine Schneiderei im italienischen Mailand, die seit vielen Jahren Massstäbe im Bereich der Velobekleidung setzt: Wer sich für Castelli entscheidet, ist mit Sicherheit modisch und technisch auf dem neuesten Stand. Um von der Qualität des Skorpion-Labels zu profitieren, musst du keine Wettbewerbe fahren. Die erstklassige Performance und Funktionalität von Castelli zeigt sich bei allen Trainings- und Wetterverhältnissen. Du möchtest erst einmal vergleichen? Bei Ochsner Sport findest du eine Vielzahl weiterer Bekleidungsmarken für den Velosport!

Castelli

(24)
SportartenBekleidungAktionen
Castelli

Castelli: Premium-Velobekleidung bei Ochsner Sport

Eine Marke mit eindeutigem Wiedererkennungswert: Wer den Velo-Sport liebt, kennt mit Sicherheit auch Castelli – oder zumindest das rote Logo mit dem weissen Skorpion. Das italienische Label ist dabei ein echter Traditionshersteller. Bereits seit 1876 entwirft die Firma Castelli Premium-Sportkleidung für höchste Ansprüche. Seitdem im Jahr 1910 die erste Velo-Kollektion auf den Markt kam, gilt Castelli als Bekleidung der Wahl bei ambitionierten Velo-Fans, die etwas auf sich halten.

Höchste Qualität und italienische Klasse

Wer viel Sport treibt, braucht Kleidung, die vor allem eins ist: Funktional. Das gilt erst recht, wenn du auf dem Velo unterwegs bist. Um Höchstleistungen zu ermöglichen, müssen Textilien für eine gute Luftzirkulation sorgen, Schweiss nach aussen abgeben und wenig Gewicht haben, denn schon kleine Details machen auf dem Velo oftmals einen grossen Unterschied. Castelli hat es geschafft, sich perfekt an die Erwartungen anspruchsvoller Top-Sportler anzupassen. Die Sportbekleidung des Labels bietet optimalen Tragekomfort und kombiniert diesen mit einem dezent-dynamischen Stilgefühl, das nur aus Italien kommen kann.

Castelli produziert Damen- und Herrenbekleidung aus leichten und hochwertigen Textilien-Kreationen, wie zum Beispiel das Forza-Material mit Lycra. Das Castelli-Sortiment umfasst Trikots, Hosen und Jacken sowie Unterbekleidung und Accessoires für den Velo-Sport. Bekannt ist der Hersteller vor allem für seine Kreativität im Hinblick auf Schnitte und Verarbeitung. Viele der heute im Velosport üblichen Technologien gehen ursprünglich auf den Innovationsgeist der Firma Castelli zurück – darunter auch Thermobekleidung und das typische Y-Polster von Velo-Shorts. So überzeugt Castelli schon lange nicht mehr nur Profis, sondern hat inzwischen auch unter den anspruchsvollen Freizeitsportlern viele Fans gewonnen.

Eine zweite Haut dank Castelli

Velo-Bekleidung von Castelli hat traditionell einen sehr körpernahen Schnitt und fühlt sich an wie eine zweite Haut – dementsprechend viel Aufmerksamkeit widmen die Italiener der Qualität ihren Schnitten und Materialien. Castelli achtet darauf, möglichst wenige und möglichst flache Nähte zu verwenden und arbeitet mit Netz-Strukturen, die für einen optimalen Temperaturausgleich am Körper sorgen. Kernkompetenz ist und bleibt dabei die Linie Race Castelli für das Rennvelo: Glatte, federleichte Stoffe und Strukturen garantieren optimale Aerodynamik bei maximaler Bewegungsfreiheit des Fahrers.

Dank der unterstützenden Kompressions-Funktion wirken sich die Velo-Shorts von Castelli positiv auf Muskulatur und Ausdauer der Fahrer aus. Der Blick für Details spiegelt sich auch in vielen weiteren Funktionen wider, wie beispielsweise zusätzlichen Taschen, Antirutschbeschichtungen oder wasserabweisender Nano-Technologie. Einer der Klassiker der Castelli-Linie ist der Castelli Racebody: Die so genannte Sanremo-Konstruktion sorgt für besonders einfaches an- und ausziehen, denn du kannst das Oberteil vollständig öffnen.

Castelli für Rennvelo, Triathlon und Freizeitsport

Nicht nur an der Oberfläche glänzt Castelli – auch für die unteren Schichten lohnt sich der Griff zum italienischen Premium-Label. Bei der Funktionsunterwäsche Castelli Active Cooling kommt beispielsweise ein innovatives, offenes Gestrick aus hydrophobem und hydrophilem Garn zum Einsatz. Anstatt die beim Training entstehende Feuchtigkeit direkt nach aussen abzugeben, bleibt eine kleine Menge auf der Haut. Dank der Luftzirkulation verdunstet sie schnell und sorgt so für einen direkten Kühleffekt.

Ursprünglich für den reinen Velosport konzipiert, dringt Castelli mehr und mehr auch in andere Bereiche vor. Für Triathleten greift Castelli auf seine bewährten Funktionalitäten zurück und kombiniert diese mit schnelltrocknenden Stoffen, die im Wasser eine optimale Gleitfähigkeit aufweisen. Edle und durchdachte Sportbekleidung mit Mehrwert – nicht umsonst gehört Castelli seit mehr als 100 Jahren zu den renommiertesten Sportlabels der Welt.

Castelli-Velobekleidung bei Ochsner Sport

Eine ursprünglich kleine Schneiderei im italienischen Mailand, die seit vielen Jahren Massstäbe im Bereich der Velobekleidung setzt: Wer sich für Castelli entscheidet, ist mit Sicherheit modisch und technisch auf dem neuesten Stand. Um von der Qualität des Skorpion-Labels zu profitieren, musst du keine Wettbewerbe fahren. Die erstklassige Performance und Funktionalität von Castelli zeigt sich bei allen Trainings- und Wetterverhältnissen. Du möchtest erst einmal vergleichen? Bei Ochsner Sport findest du eine Vielzahl weiterer Bekleidungsmarken für den Velosport!