EXPERTEN-TIPP ZELTPFLEGE

Das Zelt ist Schlafzimmer, Kleiderschrank, Umkleidekabine und privater Rückzugsort zugleich. Umso gründlicher und sorgfältiger sollte es nach der Tour gepflegt werden:

  • Saubere Sache: Schmutz und Verunreinigungen mit einem weichen Schwamm, wenig Druck und lauwarmem Wasser abwaschen. Keine scharfen Reinigungsmittel verwenden. Reissverschlüsse mit einer Zahnbürste bearbeiten.
  • Rundum in Form: Nach einer Tour immer nach Schäden suchen und gegebenenfalls gleich beheben.
  • In trockenen Tüchern: Das Zelt nur verpacken,wenn es nicht mehr feucht ist und vorher einmal gut durchlüften.