Trailrunning in der Jungfrauregion

Die Jungfrau-Region wird mit Recht als Hochburg des Trailrunning bezeichnet. Allein rund um Grindelwald bieten sich zahlreiche Touren mit unterschiedlichen Distanzen und Höhenprofilen an. Gemeinsam ist allen die grandiose Aussicht auf ein einmaliges Naturpanorama. Nicht umsonst findet bei Grindelwald, am Fusse des Eiger, auch der nach ihm benannte Ultra Trail statt, bei dem erfahrene Athletinnen und Athleten auf 101 Kilometern 6'700 Höhenmeter überwinden. Für nicht ganz so ambitionierte Läuferinnen und Läufer gibt es weitere Strecken wie den Genusstrail über 16 Kilometer Distanz. Die im Rahmen des Ultra Trailangebotenen Routen können natürlich auch separat gelaufen werden. Ein weiteres Highlight für Trailrunner ist der alljährlich stattfindende Jungfrau-Marathon, der von Interlaken durch das Berner Oberland bis zur Kleinen Scheidegg führt. Er ist einer der bekanntesten Bergläufe der Welt, für viele gilt er als der landschaftlich spektakulärste Marathon überhaupt. Allerdings bietet auch ein Trailrun über den Bergkamm des Hardergrat oder durchs Lauterbrunnental selbst für Schweizer Verhältnisse herausragende Bergkulissen. Insgesamt sind die Möglichkeiten und Streckenkombinationen so vielfältig, dass es sinnvoll ist, die Routen mit entsprechenden Service-Seiten im Internet zu planen. Empfehlenswert ist auch das Buch von Dan & Janine Patitucci mit Kim Strom und Doug Mayer «Run the Alps Switzerland: 30 Must-Do Trail Runs».