Fitness Indoor - Hol dir dein Fitnessstudio nach Hause

Hantelbank, Hometrainer, Medizinball und ein paar Blackrolls – fertig ist dein Fitnessstudio für zuhause. Könnte man meinen. Für ein ausgewogenes und effektives Training braucht es aber doch ein wenig mehr. Hier einige Ideen und Tipps für ein ganzheitliches Körpertraining zuhause.

Mini-Band

Das Mini-Band ist ein bewährtes Trainingstool, das dich überall hin begleitet. Es eignet sich hervorragend für das Warm Up vor dem Training, aber auch für die verschiedensten Bewegungs- und Stabilitätsübungen oder zur Regeneration von Verletzungen.

Zu den Übungen

 


 

Der Medizinball - platzsparend und effektiv

Du bist noch auf der Suche nach einem wirksamen Ganzkörpertraining für zu Hause, möchtest dir aber kein Fitnessgerät anschaffen? Dann haben wir genau das richtige für dich -  ein Medizinball. Es brauch nicht viel Platz, ist nicht teuer und zugleich super effektiv.

Zu den Übungen

 


 

Calisthenics - das Training mit dem eigenen Körpergewicht

Calisthenis - ist das wieder so ein neues Modewort? Nein, ist es nicht. Calisthenics, Training mit dem eigenen Körpergewicht, ist zwar voll im Trend, doch seine Entstehung reicht weit in die Menschheitsgeschichte zurück.

Zu den Übungen

 


 

Blackrolls - immer schön flexibel bleiben

Übungen mit den Blackrolls können Verspannungen am ganzen Körper lösen. Diese Verspannungen entstehen oftmals durch sportliche Anstrengung, langes Sitzen oder einseitige Belastungen. Mit den Blackrolls spürst du Verhärtungen auf und löst die verklebten Bindegewebsstrukturen und Faszien.

Zu den Übungen


Entdecke weitere spannende Artikel